www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software ATX-Netzteil "Power-OK" dauerhaft auf Low


Autor: XDXDXD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen PC zum Reparieren, beim Netzteil ist ein Elko total 
defekt, deshalb will es dem PC offenbar auch kein "PowerOK" Signal 
geben.

Nein ich will das Ding nicht reparieren, mich würde es nur einmal 
interessieren ob jemand weiß, nach welchen Kriterien das PowerOK Signal 
gesetzt wird? Alle Spannungen sind mit kleinen (aber normalen) 
Abweichungen vorhanden, das Netzteil selbst läuft auch an.

Autor: klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau so - spgsbereichseinhaltung. ggf ist die spg mit ripple, was dein 
dmm nicht anzeigt?

kann aber von modell zu modell auch beleibeig anders (komplex) sein.

Klaus.

Autor: XDXDXD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein hab grad kein Oszi da. Die Bereiche sollten stimmen, nur eben denke 
ich dass durch den Defekten Elko eben der Ripple hochgehen könnte. Der 
Elko hängt Eingangsseitig dran, gleich hinter dem Gleichrichter.

Also es gibt nicht irgendwelche Normen die besagen wann dieses Signal da 
sein muss bzw. nicht da sein darf?

Autor: GeraldB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XDXDXD schrieb:
> Nein ich will das Ding nicht reparieren, mich würde es nur einmal
> interessieren ob jemand weiß, nach welchen Kriterien das PowerOK Signal
> gesetzt wird?

Das kann man im "ATX12V Power Supply Design Guide" nachlesen.

Autor: XDXDXD (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
thx!

für alle dies auch suchen:

PWR_OK
PWR_OK is a “power good” signal. It should be asserted high by the power 
supply to
indicate that the +12 VDC, +5VDC, and +3.3VDC outputs are above the 
under-voltage
thresholds listed in Section 3.2.1 and that sufficient mains energy is 
stored by the converter
to guarantee continuous power operation within specification for at 
least the duration
specified in Section 3.2.11, “Voltage Hold-up Time.” Conversely, PWR_OK 
should be deasserted
to a low state when any of the +12 VDC, +5 VDC, or +3.3 VDC output 
voltages
falls below its under-voltage threshold, or when mains power has been 
removed for a time
sufficiently long such that power supply operation cannot be guaranteed 
beyond the powerdown
warning time. The electrical and timing characteristics of the PWR_OK 
signal are
given in Table 15. and in Figure 7.

Table 15. PWR_OK Signal Characteristics
Signal Type +5 V TTL compatible
Logic level low < 0.4 V while sinking 4 mA
Logic level high Between 2.4 V and 5 V output while sourcing 200 μA
High-state output impedance 1 kΩ from output to common
PWR_OK delay 100 ms < T3 < 500 ms
PWR_OK risetime T4 ≤ 10 ms
AC loss to PWR_OK hold-up time T5 ≥ 16 ms
Power-down warning T6 ≥ 1 ms

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4.2.1.3 PW-OK
PW-OK is a power good signal and should be asserted high by the power supply to indicate that the +5 VDC and
+3.3 VDC outputs are above the undervoltage thresholds of the power supply. When this signal is asserted high,
there should be sufficient mains energy stored by the converter to guarantee continuous power operation within
specification. Conversely, when either the +5VDC or the +3.3VDC output voltages falls below the undervoltage
threshold, or when mains power has been removed for a time sufficiently long so that power supply operation is no
longer guaranteed, PW-OK should be deasserted to a low state.
Aus der ATX-Spezifikation V 2.01 (das ist nicht die aktuellste).  Dazu 
gibt es noch ein Diagramm mit dem empfohlenen Timing.  Ggfs. einfach 
nach einem der obigen Sätze googeln, dann landest Du schon in der 
ATX-Spezifikation und kannst den Rest nachlesen.

Autor: GeraldB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls Du das Netzteil noch genauer überprüfen willst, es gibt von DeLOOK 
einen Netzteiltester der auch diese Zeit anzeigt.
http://www.delock.de/produkte/gruppen/zubehoer/Del...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.