www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT232 - sporadisch DeviceFailedEnumeration


Autor: ebtschi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

und wieder mal ein FT232-Problem:

Ich habe einen FT232RQ wie im Bild beschaltet. Der FT232 tut in ca. 95% 
der Fälle wie er soll, nur manchmal kommt der Error 
"DeviceFailedEnumeration". Der Chip hängt direkt hinter einem TUSB2046b 
Hub.
Ich habe ein FT232RL-Testboard auch oft an- und abgesteckt, ohne ein 
solches Verhalten reproduzieren zu können; es liegt also sehr 
wahrscheinlich an meiner Hardware.

Anmerkungen zum Bild:
usbvcc liegt auf 3.3V
FT232Reset wird nicht angesteuert (uC-Pin auf Input)
Reset und Test sind an die entsprechenden Pins eines MSP430 gehängt
R26 und R48 sind nicht bestückt

Danke im Voraus für eure Ideen.

Autor: MO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ist eine Verbundung von GND zum Schield des USB Stechers vorhanden?

Autor: ebtschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MO schrieb:
> Ist eine Verbundung von GND zum Schield des USB Stechers vorhanden?

Ja, und zwar direkt beim Stecker.

Autor: MO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry hab nicht richtig gelesen...

VCC verlangt 5V wenn man ohne externe Quarz arbeitet.

Bei 3.3V wie du das machst, so steht es übrigens auch im Datenblatt, 
muss ein externer Quarz vorhanden sein.

Autor: MO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AAAAH ich glaub ich sollte lieber schlafen gehen....

Du versorgst den FT232 doch nicht über den 3v3OUT pin oder??

Woher wird er denn versorgt?

Autor: ebtschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha.

"The FT232R defaults to operating using its own internal oscillator. 
This requires that the device is powered with VCC(min)=+4.0V. This 
supply voltage can be taken from the USB VBUS."

Besten Dank für den Tipp. Morgen werde ich es gleich mit 5V testen, und 
schreibe dann ob das das Problem war oder nicht.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VCCIO kann ohne Probleme an 3V3Out hängen. Steht ja auch so im 
Datenblatt.
EDIT: Ah, jetzt sehe ichs ;-) Ein FT232, der sich selbst versorgt. 
Perpetuum Mobilee Olee! ;-)

Aber den Schirm würde ich mit 1Meg/1nF (parallel) gegen Masse hängen. 
Also keine Gleichstromverbindung herstellen.

Autor: ebtschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht gut aus. Besten Dank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.