www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unterschied lcd 4 bit/8 bit mode bei lcds


Autor: Mark Schachtner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ich fang grad an mit lcds zu experimentieren. an meinem 2313 läuft es
im 4 bit mode wunderbar. Nun stelle ich mir die frage, warum der 8bit
mode besser sein soll (nehm ich an da er doch nur fuer groeßere uC als
den meinen verfügbar ist). Er braucht doch sogar mehr pins also was
soll da bitte schoen besser sein?

Mark

Autor: michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 8 Bit Mode ist schneller, da daten über 8 Leitungen schneller
übertragen werden können als über 4.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht nur die Übertragung an sich geht schneller, es entfällt auch das
"Auseinandernibbeln" der Bytes.
Aber wenn man sich mal anschaut, wie langsam so ein Display ist (also
Zeichen gesendet, bis es auch wirklich sichtbar auf dem Display
erscheint) und wie wieviele wechselnde Zeichen man ablesen kann, ohne
in Stress zu verfallen - der 4bit-Mode dürfte immer ausreichend sein.
Ich habe LCDs bisher nur in einem Projekt 8bittig betrieben, aber da
war es am Datenbus angeschlossen. Im Portbetrieb nehme ich immer 4bit,
schon aus Faulheit, da alle Libs dieses unterstützen. Und Ports muss
man ja auch nicht sinnlos verschleudern.

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ich verwende ebenfalls ausschließlich den 4bit Modus. Jedoch
bin ich mir unsicher wie ich die 4 anderen, nicht verwendeten,
Datenports am LCD beschalten soll.
Kann man diese einfach offen lassen oder macht es Sinn oder ist es
sogar geboten, sie auf GND zulegen und wenn ja, warum ?

Danke schon mal.

Gerhard

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dürfte ziemlich egal sein, wohin du die legst, nur offen lassen würde
ich sie nicht, könnte Chip-Schäden nach sich ziehen.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lasse D0-3 immer offen, so habe ich es auch schon öfters bei
ausgebauten LCDs gesehen.
Ein Blick ins Datenblatt zeigt warum: D0-7 haben einen Pullup, liegen
also auf High wenn man sie nicht verwendet. Also einfach offen lassen
und es gibt keine Probleme.

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. dem Datenblatt kann ich nichts hinsichtlich Pullups entnehmen.

Ich verwende das
http://www.lcd-module.de/deu/pdf/doma/dips082.pdf
von EA.
Ich habe bisher auch eines ohne Probl. mit offenen Ports laufen,
bin mir jedoch nicht sicher ob es auf Dauer funzt.
Werde wohl mal EA dazu anschreiben.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte das Datenblatt vom HD44780

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Benedikt: Ja Danke, ich hab's jetzt gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.