www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist das für ein Multi-Tool ?


Autor: Holger Harten (holger-h-hennef) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt sich einer mit diesem Multi-Tool als JTAG Flasher aus ?
http://www.360xtractorpro.com/360xtractorpro/downl...
#################################################################
Ich möchte mir einen JTAG Burner für AVR bauen.
Damit ich noch eine fortlaufende Serien-Nummer in den AVR brennen kann.
Also induvidueller den AVR CHIP modiefiezeren kann.
Und habe mir das als Referenz-Disign gewählt.

Danke für Tips.
Gruss Holger.

: Gesperrt durch Moderator
Autor: jtag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das Ding denn mit JTAG zu tun?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das würde mich auch mal interessieren. Sieht für mich einfach so aus, 
als wenn man damit DVD-Laufwerke der Xbox 360 
umprogrammieren/kontrollieren kann

Autor: mar IO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger Harten schrieb:
> Danke für Tips.

Hier ein Tipp für die Schreibweise von Tipp

Versteh ich das richtig, Du willst an einer bestimmte Stelle im Flash 
was bestimmtes schreiben und natürlich wieder auslesen können???

In dem gelinkten PDF kommt nicht einmal das Wort JTAG vor, versteh ich 
jetzt nicht (ich kenn das Hacker-Teil aber auch nicht)?¿?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding dient dazu ne gecrackte Firmware auf die Xbox Laufwerke zu 
bekommen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Das Ding dient dazu ne gecrackte Firmware auf die Xbox Laufwerke zu
> bekommen.

Schon, aber was hat das jetzt mit JTAG zu tun?
Ausser das auf der Platine anscheinend sowas wie ein µC drauf ist, der 
möglicherweise ein AVR ist.


Wenn ich einen JTAG Programmer selber bauen will, dann würd ich mir das 
USB-AVR-Lab vom Ulli Radig holen.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das USB AVR Lab ist nicht von Ulrich Radig ;)

lg
Christian

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian U. schrieb:
> Das USB AVR Lab ist nicht von Ulrich Radig ;)

:-)

Oh. Tut mir leid, da hat mir mein Gedächtnis einen Streich gespielt. 
Aber es war was mit U :-)

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halb so wild ;), und danke für die Blumen :)

Autor: Holger Harten (holger-h-hennef) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle neuen Prozessoren haben das JTAG Interface.
Beitrag "JTAG INTERFACE APP MCU"
Siehe *.PDF
SILABS MCU 8051,AVR,ARM
Ob DSP,FPGA,MCU, SAT-Firmware,XBOX, CDROM ect.
Alles (NAND FLASH-ROM) mit JTAG.
Das ist ein Tool für ein JATAG Interface.(bzw JTAG. Daysi Chain Kette)
Bei dem Tool  ist der Source-Code via JTAG mit dabei.
Damit kann man seine eigene JTAG App. machen.
(Wer mal diese Impact Dialoge bedient hat, kann ein Lied davon singen)
Die sind super ergonom gemacht.
####################################################################
Der Bin-File wird damit dem JTAG reingeladen, oder ??
 ####################################################################
  Da das als serielle Schnitstelle mit 8Pin-Co-Prozessor fungiert, kann 
man damit
via Telnet Client ein Remote Firmware-update machen.
###################################################################
Mit dem JATAG kann man via Command auch BGA Boards
via Pin-tests mit machen.
-------------------------------------------------------------------
Was ist das noch für eine 9-polige Buchse ???
(USB +V24 ...)
Das schein ein ausgefuchses Design zu sein.
Gruss Holger.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich beende dieses Trauerspiel mal.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.