www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik BLDC Datenblatt - Basics


Autor: ilexon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich hab mal ne vielleicht dumme Frage:

Und zwar hab ich ein Datenblatt, in dem die folgende Angabe gemacht 
wurde:

NO.OF.POL./PHASE   8/3

Was genau heißt das jetzt, hat der Rotor 8 Pole oder der Stator? Klingt 
vielleicht komisch, aber ich habe auch schon Rotoren gesehen mit 
mehreren Polen dran in nem ATMEL Guide zur Ansteuerung von BLDCs, ich 
glaube aber, es handelt sich hier eher um die Erregerspulen im Stator, 
oder???

Wenn ja, wie muss man sich das vorstellen, wenn lediglich 3 Phasen 
vorhanden sind und wie viele Signale bekommt man dann jetzt eigentlich 
von den 3 Hall-Sensoren pro Umdrehung??

Und noch eine letzte Frage, was macht es für einen Unterschied für 
Leistung und v.a. Ansteuerung, ob die Spulen intern als Stern- oder 
Dreieckschaltung verdrahtet sind???

Danke schonmal :)

Autor: Steffen Warzecha (derwarze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd das so deuten, ohne das ganze Blatt gesehen zu haben, 3 Phasen 
Wicklung und 8 Pole.
Die Impulse pro Undrehungen der Hallsensoren sind von der Anzahl der 
Magnete im Motor abhängig. Die Anzahl der Magnete ist nicht gleich der 
der Polzahl. Für die Steuerung ist die Anzahl der Impuls pro Umdrehung 
auch nur dann von Bedeutung wenn ma sie für die Drehzahlmessung 
heranziehen will.
Die meissten Motoren mit denen ich zu tun hatte sind alle im Stern 
verschaltet. Beschaltet man einen ursprünglich im Stern geschalteten 
Motor auf dreieck um erreicht man eine höhere Drehzahl pro Volt mit dem 
Nachteil geringerer Leistung.
Die Verschaltung und Wicklungsverteilung ist ein Gebiet für sich, hat 
man eine fertigen Motor braucht einen das in der Regel nicht gross zu 
kümmern.
Auf einer Seite, glaube die hiess Crocomotors musst mal gurgeln, sind 
die inneren Zusammenhänge gut dargestellt.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Üblicherweise sind beim BLDC mit Pol die Magnetpole auf dem Rotor 
gemeint, wären die Phasen die Statorwicklungen beschreiben, könnte also 
ein 8 Pol / 3 Nuten-Motor sein.

Falls du dich dafür intressierst, hier ne sehr gute Seite:
http://www.powercroco.de/
:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.