www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik make: Interrupt/Exception caught


Autor: M. T. (cube7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein C-Code erzeugt beim Compilieren diesen Fehler

"make: Interrupt/Exception caught (code = 0xc00000fd, addr = 0x4217b3)"

hat jemand ne Lösung?

#include <stdint.h>
#include <i2cmaster.h>
#include <avr/io.h>

#define ISL29010 0x8A //Addresse des Sensors

int main(void)
{
unsigned char Data = 0; //Variable fürs Messbyte
i2c_init();
i2c_start_wait(ISL29010+I2C_READ) //Mit Polling auf den Sensor warten
Data = i2c_readAck(0x04);              //Datenregister des Sensors auslesen
i2c_stop;          
if(Data != 0){
DDRB  = 0xff;                             //wenn Daten empfangen werden LED 1 an
PORTB = 0xff;
}
else{                                      //wenn keine Daten empfangen werden LED 2 an
DDRD  = 0xff;                             
PORTD = 0xff;
}
}

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hat jemand ne Lösung?

Google (kein Scherz). Du hast vermutlich Klammern im Pfad zum WinAVR 
[1].

HTH

[1] 
https://encrypted.google.com/search?hl=en&q=make:+...)

Autor: M. T. (cube7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh danke,
hab nich gedacht, dass das n üblicher Fehler ist.
Grüße,
M.

Autor: M. T. (cube7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh nein
jetzt findet er den i2cmaster Header wieder nicht!
Bis eben gings noch, jemand ne Idee?

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> jetzt findet er den i2cmaster Header wieder nicht!
> Bis eben gings noch, jemand ne Idee?

Include-Pfade anpassen, ausführliches Buildlog lesen (und ggf. 
veröffentlichen), Fehler beim #include-Präprozessor-Statement entfernen, 
.. mir fiele da so einiges ein ;-)

Autor: M. T. (cube7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm,
okay mal abgesehen davon dass das Compilieren nicht funkt, ist der Code 
so überhaupt funktionsfähig, oder hab ich irgendwas nicht bedacht, da 
NOOP?
Grüße,
M.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.