www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RTS/CTS bei BTM222 als Indikator für Verbindung


Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das BTM222-Modul von Rayson hat PIO7 welcher den Link-Status anzeigt.
Leider ist die Auswertung nicht allzuschön, da die Frequenz des Impulses 
ausgewertet werden muss.
Lieber wäre mir ein klares Signal High oder Low. Mir kam der Einfall, 
dass RTS/CTS hier evtl helfen sollte, allerdings bekomme ich es nicht 
hin, oder habe einen Denkfehler.
Es seien Modul M (Master) und Modul S (Slave). M möchte wissen, ob S 
verbunden ist und somit Daten gesendet werden können; es ist relevanter 
zu wissen ob die Verbindung steht, als ob S Daten empfangen kann.

Lösungsansatz:
Bei S wird Pin30 UART_CTS fest auf GND verbunden. Sobald also die 
Funkverbindung steht sollte bei M an Pin28 UART_RTS ein LOW-Pegel 
anliegen, andernfalls sollte es ein HIGH-Pegel sein.

Leider ist der Pegel aber immer LOW, egal was ich mache. Ich habe sogar 
schon ATC0 versucht falls das BTM-Modul dann etwas in Software 
simuliert, aber nichts.

Hat jemand eine Idee?

Grüße Ulrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.