www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik avr atmega8 widerstandsmessung


Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bräucht dringend den programmcode von einem avr atmega 8 midem man 
über den ad wander den widerstandswert messen kann (z.b. man schließt 
einen potentiometer an und der avr zeigt die widerstandsänderung an)

DANKE LG thomas

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein Atmel hat aber keine Anzeige.

Warum scheibst du die paar zeilen nicht selber?

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt ja die LED´s je höher der widerstand umso mehr leds sollen 
leuchten :S ich hab leider keine ahnung wie ich das machen könnte

danke lg

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann lass dem Atmel weg und schieß die LED direkt an den Widerstand an.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM3914 und eine Konstantstromquelle deiner Wahl.

Wie kommts, dass du musst, aber nicht kannst?

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
is eine angabe vom lehrer ich muss das mit dem avr machen :S

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann habt ihr doch sicher davor durchgesprochen, was der wie kann.
Erzähl doch mal, was du im großen und ganzen weißt.

Hast du dich überhaupt schon mal 15min konzentriert bei geschlossenem 
Festern ohne Fernseher\Radio\PC hingesetzt und nachgedacht, oder war das 
Forum erster Anlaufpunkt?

Autor: abc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dein lehrer wird sich beim stellen dieser aufgabe schon etwas gedacht 
haben ;-)

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab mir das tutorial durchgelesen :S aber wie das genau gehen soll 
keine ahnung, im unterricht haben wir das auch nicht gemacht er hat 
gemeint wir sollen selber rausfinden wie das gehen soll :S

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Erzähl doch mal, was du im großen und ganzen weißt.
Mach das doch bitte.

Dass der Atmega8 nur Spannungen und keinen Widerstand messen kann, weißt 
du ja schon mal.
Was habt ihr mit dem Atmega sonst schon so gemacht?

Autor: aaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
willst du nen Widerstand oder die Spannung an einem Poti messen? Und in 
welchem Widerstandsbereich willst du genau messen?
Wie lauten die Formeln für Spannungsteiler?
Wie berechnet man aus einer abgegriffenen Spannung den 2. Widerstand?

Wenn du das beantworten kannst ist die umsetzung einfach

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.