www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Oled Display odm 100-Wie ansteuern?


Autor: Matthias R. (mraudi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hallo erstmal :-)
Ich hab mich in dem Forum angemeldet weil ich n problem mit meinem oled 
display odm 100 von elv habe.

Da das display an den datenleitungen nur 3v verträgt dachte ich dass ich 
mein atmel eval. board von pollin mit 3v betreibe.
ich versuche das display mit nem atmega 8 anzusteuern nur es regt sich 
überhaupt nix
ich hab auch schon versucht nur die beiden eingänge für 
spannungsversorgung mit 5 v zu betreiben
leider hat sich da auch nix getan
An den Datenleitungen liegt portC
und an den Steuerleitungen port A
vorbild für die oled ansteuerungsschaltung war der schaltplan vom 
terminplaner (dens leider nicht mehr gibt):(da ist auch die pinbelegung 
vom display)
http://www.elv-downloads.de/Assets/Produkte/8/847/84728/Downloads/84728_UTK100_km_web_um.pdf
die zwei wiederstände gegen masse an den steuerleitungen hab ich 
übrigens auch

so ich hoffe bis hierher hab ich alles richtig gemacht (es hat noch 
nicht gestunken ich hoffe es lebt noch) nur jetzt kommt der c code, den 
ich mit Avrstudio 4 mit gcc compiler und pony prog erfolgreich geflasht 
habe:
Der Code ist eine leicht abgeänderte version (nur bei init ports) vom 
ElV
"Testcode"

wo könnte das problem liegen?
Wie kann ich das display nur testen ob es überhaupt noch funktioniert?
Was sind eure erfahrungen mit dem Display?
Wie habt ihrs zum laufen gebracht?

Ich weiß es is sehr viel verlangt dass ihr das alles durchackert 
deswegen richtet sich die frage eher an die, die dieses display haben 
und sich nicht nochmal in die materie reinarbeiten müssen.

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display braucht eine Spannung an VCC von 12V zum treiben der OLED 
Zellen.
VIO die 3.3V. Vorsicht: die Dinger reagieren empfindlich auf die 
Reihenfolge. Also erst VIO, kurz warten, dann VCC.

Autor: Matthias R. (mraudi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf dem displaymodul ist schon ein step up wandler auf 12 V integriert
Wenn ich da 12V anschließe raucht der doch ab!
Oder?

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann ist okay, nein keine 12V da raufjagen. Es las sich deiner 
Beschreibung nach, als hättest du das pure Display so angeschlossen.

Mehr kann ich aber dann Mangels Daten zu dem Ding nicht sagen.

Autor: Peter Z. (hangloose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

Hatte mir damals 2 UTK100 bestellt ;-)
Kannst Dir ja mal meinen Source für meinen RFID Tag Reader anschauen.
Beitrag "Animal Tag RFID Reader FDX-B Tierchip Transponder"

Ich könnte Dir auch Dein Display testen wenn Du willst.
Müsstest es mir halt schicken mit Rückporto dann steck ich es mal ins 
UTK100.

Autor: Peter Z. (hangloose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du schreibst was von PORTA und PORTC

Laut Deinem Source initialisierst Du aber PORTC als Steuer- und PORTD 
als Datenleitung wenn ich das richtig sehe?!
Wenn es so ist kanns nicht gehen...

  PORTC = 0b00011101;
  DDRC  = 0b00011111;

   PORTD = 0b00000000;
  DDRD  = 0xff;

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.