www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bezugsquelle ATmega32C1


Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Gestern Abend entdeckte ich die ATmegaXXC1 bzw. ATmegaXXM1, die CAN 
unterstützen und einen DAC haben.

Hat schon mal jemand etwas damit gemacht?
Weiß jemand, wo man sie bekommt?

Alternativ würde ich vermutlich einen AT90CANxx verwenden, habe damit 
aber auch noch nichts gemacht... kann man die mit einem AVR ISP mk2 
programmieren?

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Der AT90CAN128 ist ziemlich baugleich mit dem ATmega128. Er hat 
halt nur noch das CAN Interface an Board. Mit dem CAN32/CAN64 sollte es 
sich ähnlich verhalten. Diese Controller kannst Du also ohne weiteres 
verwenden. Die anderen beiden Typen kenne ich noch gar nicht. Muss ich 
mich mal mit auseinandersetzten.

Schönen Tag noch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.