www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LTSpice - Strom durch Sinus-Spannungsquelle 180Grad phasenverschoben


Autor: Markus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

siehe Popelschaltung im Anhang. Sinusquelle + Widerstand. Was ist I(V1)? 
Ist ja wohl der Strom durch die Quelle, derselbe Strom also der durch 
den Widerstand fließt. Warum zum Teufel ist der dann um 180 Grad 
phasenverschoben?

Bin mal gespannt, hab echt keine Ahnung.

Gruß,
M.

Autor: Hauspapa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit die Leistungsbilanz stimmt.

P=U*I (Momentanwerte)

Am Widerstand U und I hoffentlich in Phase macht positive 
Verlustleistung.
An der Quelle 180 Grad verschoben, dann ist immer ein Faktor negativ und 
P damit auch. Negative "Verlustleistung" heisst die Quelle liefert.

Im Diagramm steht grün I(V1).

Autor: Hauspapa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
blau I(R) (phasengleich mit der Spannung) steht sogar auch im Diagramm.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK danke, das macht natürlich Sinn.

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Markus,
die Antworten von Hauspapa sind natürlich korrekt. Aber dreh mal den 
Widerstand um 180°. Du wirst sehen das dann LTSpice den Strom 
entgegengesetzt berechnet. Mit der Definition eines Bauteils, auch eines 
Widerstandes, legt man faktisch die Stromrichtung fest, die LTSpice bei 
der Berechnung verwendet. Um das zu kontrollieren starte eine Simulation 
und halte sie wieder an. Geh dann einmal mit der Maus auf den 
Widerstand. Dann wird Dir die rechnerische Stromrichtung angezeigt.
Gruss Klaus.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tatsächlich. Vielen Dank für den Hinweis, das ist echt gut zu wissen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.