www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tiny26 und Reset


Autor: Weide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

beim Tiny26 kann man den Reset Pin als normalen Portpin nutzen. Die 
Resetfunktion wird mit einem Fusebit disabled. Nun frage ich mich, wie 
man den Kontroller seriell programiert, schließlich würde er in diesem 
Modus nicht auf einen externen Reset vom Programmieradapter reagieren. 
Das Datenblatt äußert sich in dem Fall leider nur zum parallelen 
Programmiermodus, nicht zum seriellen. Hat vielleicht jemand von euch 
eine Idee?

Gruß Weide

Autor: Gaudi XI. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da gibts auf der Atmel Site ein Datenblatt ca 2 MB, da ist's 
beschrieben. www.atmel.com

Servus

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit mir bekannt ist, sollte man beim Atiny26 die Finger von diesem 
Fuse-Bit lassen, es sei denn, man hat ein paralleles Programmiergerät um 
diese "Entjungferung" anschliessend wieder rückgängig machen zu können.

Gruss,

Peter

Autor: Weide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

leider schweigt sich das Datenblatt im seriellen Programmiermodus aus 
:-(.

Hallo Peter,

vielleicht hast Du Recht, zumal ich unbedingt die smd-Bauform verwenden 
muß. Wenn's da in Sachen Reset und Fusebit hakt, kann ich das Ding 
wieder auslöten. Wäre trotzdem mal nett zu erfahren, ob und wie das geht 
- ich brauche absolut jeden Pin und ich kann absolut keine zusätzlichen 
externen Bauteile gebrauchen.

Gruß Weide

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Weide,

wie ich schon sagte, soweit mir bekannt ist, kann man nach dieser 
Änderung, die die zusätzlichen Ports freigibt, den AVR nur noch im 
parallelen Modus programmieren. Ich habe zwar selbst noch nie einen AVR 
im parallelen Modus programmiert, aber ich habe kürzlich im Internet so 
ein paralleles Programmiergerät für den Selbstbau gesehen. Schau halt 
mal mit Google nach.

Gruss,

Peter

Autor: Weide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

nochmals Danke für den Hinweis. Ich denke, mit einem parallelen 
Programmiergerät kann ich wohl nicht viel anfangen. Es ist schon nicht 
so leicht, auf der Platine die seriellen Leitungen irgendwie von außen 
zugänglich zu gestalten, da wird's im parallelen Modus umso schwieriger. 
Ich werde wohl leider auf die abgeschaltete Resetfunktion verzichten 
müssen :-(.

viele Grüße

Weide

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.