www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Konstanstromquelle IC --> 500µA. Mit ca. 12kOhm last


Autor: Lukas Zopf (Firma: HTBLuVA - Salzburg) (lzopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich brauche für mein Matura Projekt eine Konstanstromquelle am besten 
wäre ein IC der mir einstellbar 500µA liefert und ich eine Variable last 
von 0-12 kOhm anschließen kann.

Mein Problem war immer das bei einer last von 12kOhm die Spannung 6 Volt 
beträgt die am Wiederstand abfällt und somit die Stromquelle einen 
"Stromeinbruch" hat.

Am besten wäre es wenn die QUelle von 0-2mA und 0-24kOhm funktionieren 
würde.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

MFG

Lukas Zopf

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas Zopf schrieb:
> Am besten wäre es wenn die QUelle von 0-2mA und 0-24kOhm funktionieren
>
> würde


Wenn Du 48V + ca. 7V Reserve, also mind. 55V  bereitstellen kannst: 
Einfache OPV KSQ mit FET und fertig ist es.

Autor: ngast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist ein "Stromeinbruch"?

dGast

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>für mein Matura Projekt

Du brauchst genau:
1 Transistor
1 Z-Diode
1 Widerstand (ev 2 um ein zu stellen)

Wie bist du so weit gekommen?

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mein Problem war immer das bei einer last von 12kOhm die Spannung 6 Volt
>beträgt die am Wiederstand abfällt und somit die Stromquelle einen
>"Stromeinbruch" hat.

und wo ist da ein Problem? 6V/12K sind nun mal 500µA - ich sehe da noch 
keinen Stromeinbruch.

Autor: Thomas Klima (rlyeh_drifter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lesen. Er will bis zu 24k gehen, muss also nur die Versorgungsspannung 
erhöhen.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Klima schrieb:
> muss also nur die Versorgungsspannung
>
> erhöhen.

Soweit waren wir schon um 11:49

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

es reichen aber 12V + Reserve.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
karadur schrieb:
> Hallo
>
> es reichen aber 12V + Reserve.

Nö, der TE will 2 mA max und 24 k.

Lesen!!

Autor: Hoppla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Reserve ist 44V.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Thomas Klima (rlyeh_drifter)
>lesen. Er will bis zu 24k gehen, muss also nur die Versorgungsspannung
>erhöhen.

Wozu soll ich lesen. Wäre besser, wenn mal eine bessere 
Problembeschreibung geliefert werden würde. Vor allem der mittlere Teil 
ist ja etwas daneben: warum soll bei 12k, wo 6V abfallen, der Strom 
einen Einbruch haben? Das müsste er mal erklären (ich weis schon, was er 
wohl will, aber die Leute können sich ruhig auch mal bei der 
Beschreibung etwas bemühen)

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Hoppla (Gast)

>Die Reserve ist 44V.
Wie kommste denn darauf?

Autor: Wolfgang Schmidt (wsm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Konstantstromquelle mit Operationsverstärker.

Oder auch mit Transistor. Aber die Randbedingungen

Umin=Imax*Rmax + Reserve

sind leider nicht vermeidbar.

W.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.