www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR oder PIC ???


Autor: Peter M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir div. Beiträge im Forum angesehen.

Bei den Beiträgen über µC wird in den meisten Fällen über den AVR
gepostet.

Was sind die Vorteile / Gründe für einen AVR oder für einen PIC ????

Gibt es grundlegende Gründe für den einen oder anderen ???

Danke.

Peter

Autor: Dork (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wurde hier schon zigmal diskutiert.
Einfach die Suche benutzen!

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also gegenüber deb PIC16Fxxx sind die ATmegas schon wensendlich besser.
Die PIC18Fxxx sind gleich auf mit den ATmegas.

Autor: Dork (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na prima, welch hilfreiche und gut begründete Aussage...

Autor: Gehard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter

schau wo Du am günstigsten Entwicklungsumgebung und Programmer
beschaffen kannst. Ich komme aus dem "PIC-Lager", kann AVR nicht
mitreden. Ich beschäftige mich beruflich mit uC und habe daher kein
Problem mit der Kostenfrage. PIC Hilfe gibt bei www.fernando-heitor.de
Entwicklungsumgebung für Assembler gibts kostenlos bei
www.microchip.com . Bauanleitung für einen Programmer gibts bei
www.sprut.de

Gerhard

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dork:

Wo ist dein Problem?
Meine Aussage war kurz knapp und hilfreich.
Ich habe mich mit dem Thema damals nicht beschäftigt und einer drauf
los gebaut. Nun habe ich hier einen halb fertigen MP3 Player mit einem
PIC16F877 aufgebaut und bemerke, daß der PIC16F dafür nicht ganz so gut
geeignet ist und ich mit einem PIC18F oder ATmega besser gefahren wäre.
Hätte ich damals diese Frage gstellet dann hätte mir die Antwort recht
gut weitergeholfen.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

kurz und bündig:
Kostenloser, gut gepflegter, funktionierender und unbeschränkter
C-Compiler. Das ist das was mich hauptsächlich zum AVR gebracht hat.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.