www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Verschiedene Dipole parallel schalten?


Autor: Funker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.
Bringt es was, wenn man Dipole für verschiedene Frequenzen einfach 
parallel schaltet, bzw einen Dipol mit "verschiedenen Armen" macht?
Ich möchte Kurzwellenempfang haben, aber ohne einen Tuner zu verwenden.

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funker schrieb:
> Ich möchte Kurzwellenempfang haben, aber ohne einen Tuner zu verwenden.

Was stört dich an einem Tuner ?Es gibt mitlerweile automatische 
Anpassgeräte da schränkt sich der Komfort kaum ein.
Ich habe neben meiner Mag Loop eine resistive Zwangsangepasste Breitband 
Antenne am laufen.Spitzen Empangsergebnisse erzielt man damit aber 
nicht.

Aber sie ist saumäßig komfortabel.Ein paar Meter Draht ,4:1 Balun und 
200 Ohm Widerstände genügen.Zur Not kann man auch senden damit.;-)

Dipole kann man sicher auch mittels Relais umschaltbar gestalten.Es gibt 
auch Breitbandipole und und und...Ich empfehle dir der einfachheit 
halber ein Rothammel Antennenbuch.Da wird man genug inspiriert.

Autor: Christian Erker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dipole parallel schalten ist kein Problem, die beeinflussen sich nur 
geringfügig.

Autotuner funktioniert nur wenn man auch sendet und ist oft ein 
zwangshaftes anwürgen.

Gruß,
Christian

Autor: Funker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Ein Autotuner geht nicht, weil man damit eben senden muss, wass ich ohne 
Lizenz nicht darf.
Der Antennenwiderstand muss beim Emofang ja auch nicht 100% passen, gibt 
ja keine Sendeendstufe die zerstört werden könnte. Man büßt lediglich 
Empfangsleistung ein.
Ich wollte jetzt einen Dipol für die unteren Bänder und einen für die 
oberen Bänder aufhängen. Den für die unteren Bänder wollte ich 
elektrisch verlängern, den für die oberen nicht. Und das dann alles 
elektrisch zusammenschalten und über eine Leitung zum Empfänger führen.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaue mal im Rothammel unter log-per. Antenne nach.

Ralph Berres

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.