www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen defekter Schwingquarz FM Empfänger 40.685


Autor: Rolf S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
bin zufällig auf dieses Forum gestossen. Vermute hier kompetentes 
KnowHow.
Ich suche für unseren Sommer Marathon S 550 N mit Handsender 4050 einen 
Quarz FM Empfänger 40.685 MHZ bzw. eine passende Platine Motorsteuerung 
40.685 MHZ für unseren Torantrieb. Per Schalter in der Garage 
funktioniert der Antrieb ganz normal, nur über Handsender reagiert die 
Steuerung für öffnen/schliessen leider nicht mehr. Ich tippe daher auf 
einen defekten Empfänger/Quarz auf der Platine Motorsteuerung. 
Handsender funktioniert auch am baugleichen Antrieb Garage 2 deshalb 
nicht defekt. Hat jemand eine Idee wo so ein Quarz zu beschaffen ist? 
Welcher Kanal ist hier relevant für Quarz FM Empfänger auf Platine 
Motorsteuerung für den Garagenantrieb? Kann hier auch ein Quarz aus dem 
Modellbauumfeld verwendet werden?

Aufdruck auf Quarz:40 2300 TQX6699 bzw. 40M230000 3P59703
hat das was zu sagen?
Grüsse vom Bodensee
Rolf S

Autor: Carsten Sch. (dg3ycs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ein Quarz mit 40,685 MHz könntest du z.B. günstig bei Conrad Electronic 
bekommen (Pärchenfür 6,XX Eur.). Oder sonst irgendwo im Modellbau 
bereich. ISt wohl eine FErnsteuerfrequenz die auch für RC Modelle 
verwendet wird.

Allerdings hat dein Quarz leider nicht 40,685 MHz, sondern 40,230 MHz! 
Das Gerät ist also ein "Superhetempfänger", besitzt also eine 
Zwischenfrequenz von 455KHz.
Da diese Frequenz aber im Gegensatz zur 40,685 kein Standart ist, dürfte 
es schwer werden hierfür die passenden Quarze von der Stange zu kaufen.
Da würde dir wohl - wie im HF Bereich üblich- nichts anderes übrig 
bleiben als einen Quarz fertigen zu lassen. Das geht zum Beispiel bei 
der Firma QT Quarztechnik in Daun: http://www.quarztechnik.com/
Mit etwas Glück ahben die sogar die kompletten Specs für den Quarz, denn 
mit der angabe de Frequenz ist es nicht getan. (Wobei für diese 
FErnsteuerungen man einfach mal probieren kann wenn man einen Quarz mit 
der Frequenz in der Bastelkiste finde und wahrscheinlich Glück hat, die 
Anforderungen sind ja nicht hoch...)

Allerdings sind die Kosten dafür doch etwas höher, denn das ist dann ja 
eine Sonderanfertigung. Bei einem Einzelstück dürftest du incl. Versand 
usw. mit einem Kostenaufwand von rund 30Eur. für einen Quarz rechnen.
Der Materialwert liegt sicher nur im einstelligen Cent bereich - was so 
teuer ist, das ist das einrichten de rMAschine. Und da ist der Aufwand 
relativ gleich, egal ob die Maschine jetzt für einen oder für hundert 
Quarze eingerichtet wird.
(Daher kosten Computerquarze in Millionenauflage nur cents, 
Modellbauquarze für Standartfrequenzen nur drei Vier Euro und HF 
Spezialquarze sls Sonderbestllung 15Eur - 100 Eur.(stck.) je nach Menge, 
Art, Schnelligkeit der Leiferung sowie Spezifikatonen...

Daher würde ich schon fast behaupten das es sich nicht lhnt und es 
vieleich sinnvoller ist einfach einen anderen HAndsender zu kaufen. Die 
werden neu ja auch schon ab 40 eur. angeboten und lassen sich für viele 
Hersteller anpassen.

Gruß
Carsten

P.S. wie kommst du darauf das der Quarz defekte ist? KAnn ja auch etwas 
anderes sein... Oder raschelt es im Quarz wenn du das Gerät schüttelst?
Die Sendequarze im Handsender gehen schon mal öfter kaputt, wenn der 
Sender gerunterfällt, da Quarze brechen können wenn der Schlag zu stark 
sind. Quarze in festmontierten GEräten (Empfänger) aber nur extrem 
selten!

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal auf andyquarz.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.