www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einstieg, Relais mit Computer verbinden, wie?


Autor: Moritz K. (moti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, erstmal vorweg, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber das 
Forum sah von der Thematik schon recht gut aus. ;)

Ich bin ein ziemlich (sehr) unerfahren im Bereich der ELektronik, aber 
da mich das Thema sehr interessiert habe ich vor mich mehr damit zu 
beschäftigen. Testweise habe ich mir vor nicht so langer Zeit einen 
Lichtschrankenbausatz bei Conrad bestellt um halt ein paar Erfahrungen 
zu sammeln. Okay, zusammengelötet habe ich ihn vorbildlich nach 
Anleitung. Ich habe nun also ein Relais, das bei Unterbrechung des 
Lichtstrahls schaltet (richtig?). So weit, so faszinierend. Ich glaube 
damit könnte ich jetzt also theoretisch Dinge wie eine Lampe schalten. 
Da ich mich aber schon immer sehr für den Bereich Computer/Software 
interessiert habe würde ich jetzt gerne auf Ereignisse wie das Schalten 
dieses Relais am Computer reagieren können. Irgendwie fehlt mir aber 
total diese Verbindung von der 'außenstehenden' Elektronik zum Computer. 
Ich hab schon ziemlich viel gegoogelt, aber die meisten der Beiträge die 
ich da finde sind schon zu sehr materiebezogen für mich. Ich möchte 
halt, dass ich unter Windows oder Linux merke wenn der Lichtstrahl 
unterbrochen wird. Ich habe soweit mitgekommen, dass dies über 
sogenannte serielle Schnittstellen möglich ist (berichtigt mich wenn ich 
falsch liege). Darunter verstehe ich, dass ich das Relais mit einem 
bestimmten Pin dieser Schnittstelle verbinde und dann per Software den 
Zustand abfragen kann. Es gibt da anscheinend 9- und 
25-Pin-Schnittstellen. Nun, so eine Schnittstelle hat mein Computer 
meines Wissens nicht mehr und ich habe gehört dass die serielle 
Schnittstelle durch USB ersetzt wurde (wobei ich vermute dass USB eine 
serielle Schnittstelle ist, ich bin halt ahnungslos). Soviel zu meinem 
Halbwissen.

Habt ihr Antworten? Selbst wenn sie nur Teilbereiche abdecken, alles 
hilft mir weiter.

moti

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

evt. hilft dir das weiter:
http://www.ulrichradig.de/home/index.php/avr/usb-relaiskarte

Gruß
Uli

Autor: Moritz K. (moti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uli schrieb:
> Hallo,
>
> evt. hilft dir das weiter:
> http://www.ulrichradig.de/home/index.php/avr/usb-relaiskarte
>
> Gruß
> Uli

Okay, danke das ist anscheinend genau das was ich brauche. Nur ist das 
wieder einfach nur anwenden und nicht verstehen. :(

Autor: Mr. Kaktus (kaktus-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

du solltest dir mal Profilab 
http://www.abacom-online.de/html/profilab-expert.html genauer anschauen. 
Damit kann man sehr schnell eigene Steuerungen bauen, externe Relais 
ansteuren oder Optokoppler oder beliebiges einlesen und auf einer 
"Frontplatte" im PC sichtbar machen.

Gruß, Kaktus

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Okay, danke das ist anscheinend genau das was ich brauche. Nur ist das
>wieder einfach nur anwenden und nicht verstehen. :(

Bei USB wirst du eine seeehr lange Zeit brauchen um zu
verstehen. Das ist nichts für Anfänger. Wenn du keinen
echten seriellen Port und keine echte parallele Schnittstelle
mehr hast, dann kannst du eigentlich nur noch was fertiges
kaufen.

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dich mal hier um:
http://www.obdev.at/products/vusb/prjall.html
Das könnte etwas für dich sein. Angesprochen werden kann v-usb über die 
libusb. In Linux ist die nativ enthalten unter Windows kann man mit nem 
Treiber nachhelfen. Beipielcode gibt es jede Menge.

Gruß Skriptkiddy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.