www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. iMPACT: FPGA lässt sich nicht programmieren


Autor: full well (realjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin Newbie, also bitte verzeiht meine evtl. nicht ganz korrekte 
Ausdrucksweise:
Ich benutze ein xc3sd1800a und möchte bei diesem den SPI-flash 
bespielen.  Dafür benutzte ich iMPACT 10.1 und den Xilinx Platform Cable 
USB II-Adapter: Ich bekomme allerdings in iMPACT bei ca. 50% Fortschritt 
die Fehlermeldung:

A valid configuration files is required for this operation.

Benutze ich genau das selbe .mcs-File allerdings auf meinem Zweitrechner 
klappt alles wunderbar. Ich vermute das hier die Konfiguration von 
iMPACT fehlerhaft ist. Habe schonmal die Konfiguration verglichen, 
scheint aber alles gleich zu sein (quasi Standardeinstellungen).

Der einzige Unterschied den ich noch feststellen konnte war, das die 
Operation Debug->Chain Integrity Test den Fehler verursacht:

iMPACT ERROR: Portabilty:90 - Command line error: Switch -p is not 
allowed.

Diese Operation funktioniert auf meinem Zweitrechner auch ohne 
Fehlermeldung (succeded). Könnte es etwas mit USB 1.0 und 2.0 zu tun 
haben?
Hoffe jemand hat einen Tipp für mich, da mein Zweitrechner bald in den 
wohlverdienten Ruhestand geht :)

MfG
J

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jey Soon schrieb:
> iMPACT ERROR: Portabilty:90 - Command line error: Switch -p is not
> allowed.

Das klingt eher nach verschiedenen ISE-Versionen. Welche Versionen setzt 
Du denn ein?

Duke

Autor: full well (realjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist tatsächlich so, fiel mir aber eben erst auf...

auf der Maschine bei der ich den Chip bespielen kann ist

iMPACT 10.1.03(nt) / Application Version K.39 vorhanden.

auf der Maschine auf der es nicht funktioniert ist

iMPACT ist iMPACT 10.1(nt) / Application Version K.31 installiert.

Kompiliert habe ich das File jedoch auf der Maschine mit iMPACT 
10.1/K.31...

wie löse ich das Dillema?

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann würde ich erstmal noch den Service Pack (SP3?) für die 10.1 
installieren.

Duke

Autor: full well (realjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, das war die Lösung. Danke an den Duke...OT: kommt das game eig. 
noch raus? ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.