www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anlage über RJ45 steuern


Autor: tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich möchte einen Anlage zur Futtermischung mit meinem PC steuern. 
Mein PC soll über Ethernet also TCP IP an eine Switch angeschlossen 
sein. Im Schaltschrank soll eine Modul sein das Digitale Ein und 
Ausgänge hat jeweils 4 oder 8 und ambesten Analoge Ein und Ausgänge 
mindestens ein Anal. eingang. Dieses soll ebenfalls an die Switch 
angeschlossen sein. Kennt jemand ein Modul oder Bausatz mit dem das 
geht? schön wäre wenn man die Software mit der das Modul gesteuert wird, 
auf dem PC oder auf dem Modul speichern kann.

mfg Tommy

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tommy schrieb:
> Hallo, ich möchte einen Anlage zur Futtermischung mit meinem PC steuern.
Welche Kenntnisse von Elektronik und PC-Programmierung hast du?
(Bitte vernünftig einschätzen...)
Was hast du bisher schon mit Elektroik und Netzwerken gemacht?

tommy schrieb:
> Kennt jemand ein Modul oder Bausatz mit dem das geht?
AVR-NETIO von Pollin fällt mir da sofort ein.
> schön wäre wenn man die Software mit der das Modul gesteuert wird,
> auf dem PC oder auf dem Modul speichern kann.
Das kannst du schon. Denn diese Software wirst du selber schreiben 
müssen... :-o

Autor: tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe meine Abschlussarbeit über MC im Examen geschreiben. Ich würde 
meine Können im dem Bereich auf 2-3 schätzen und das Programm schreibt 
ein Kollege der ist Programmierer.

Autor: tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss man denn den MC auf dem Board Programmieren oder ist er schon 
bereit so das man mit ihm Arbeiten kann?

Autor: minifloat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Net-IO-Originalsoftware ist zwar nicht die Beste, aber man kann 
bereits per telnet die Inputs lesen und die Outputs setzen.
Der Rest der Intelligenz liegt also in der Software am PC :)
Ansonsten gibts noch alternative Firmwares fürs Net-IO, wie z.B. 
Ethersex usw. Gibt hier im Wiki auch eine Auflistung.

mfg mf

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: _GastXIV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tommy schrieb:
> Im Schaltschrank soll eine Modul sein das Digitale Ein und
> Ausgänge hat jeweils 4 oder 8 und ambesten Analoge Ein und Ausgänge
> mindestens ein Anal. eingang.

http://www.moxa.com/product/Active_Ethernet_IO_Server.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.