www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Aufputz- Verteilung als "Schaltschrank" nutzen?


Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich werde mir in nächster Zeit diverse Automatisierung für daheim 
einfallen lassen und muss diese irgendwo unterbringen. Dabei wird vmtl. 
ein TRACO 12V/5V Netzteil zum Einsatz kommen und ansonsten in diesem 
Schrank keinerlei weitere 230V- Bauteile

Nun sind mir Schaltschränke mit ausreichend Platzangebot zu teuer und 
auch aus optischen Gründen würde ich gern neben meine normale 230V- 
Hausverteilung einen weiteren Aufputz- Verteilerkasten setzen, diesen 
ausweiden und darin meine Steuerungen unterbringen. Solch einen täte ich 
kostengünstig oder gar umsonst bekommen.

Meint Ihr das geht in Ordnung?

mfg Hannes

Autor: gatteng (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso glaubst du geht das nicht in Ordnung? Ich werde bei meiner 
Renovierung nächstes Jahr sogar Unterputzkästen für meine 
selbstgestrickte Hausautomation verwenden.

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na es handelt sich halt um Eingebau- Platinen und ich war mir über die 
"Haltbarkeit" eines solchen Schrankes nicht ganz einig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.