www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Erfahrung mit Bertrandt ,Ferchau und TZM


Autor: zaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Hat jemanden von euch Erfahrung mit Bertrandt in München oder Ferchau in 
schwinnigen oder TZM in Göppingen gemacht?

ich habe mich bei vielen Unternehmen beworben ,aber die meisten zusagen 
kommen von Ingenieurbüros bzw. Diensleister.Ich hatte diese Woche 3 
Telefoninterviews ,bei manchen hat es bis 60 Minute gedauert,wo man mich 
viel über das Fachwissen im Bereich Automobil und Automatisierung und 
andere Dinge wie Gehaltsvorstellung und Eintrittstermin gefragt hat.

Ist es schwer direkt bei einem Unternhemen anzufangen heutezutage?ich 
bin ein Ausländischer Student und habe als Berufseinsteiger nicht viel 
Erfahrung, ich bin Dipl.-Ing Elektrische Energie und 
Automatisierungstechnik.

wenn jemanden von euch Erfahrung mit die oben gennanten Unternehmen 
gemacht hat,wäre schön ein bisschen davon zu erzählen.Ich habe die 
Telefoninterviews hinter mir und warte auf Ergebnisse ,ob es zu einem 
persönlichen Vorstellungsgespräch kommt oder nicht.

Ich freue mich auf eure Antworten.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@zaki:

Daß du Gespräche per Telefoninterview machst, ist schon mal positiv. Das 
erspart immer Reisekosten über hunderte km, wenn man am Ende dann nur 
mit einem warmen Händedruck nach Hause geht. Herr X, vielen Dank für das 
Gespräch, wir schauen mal, ob wir was für sie haben, und melden uns dann 
wieder.

Mittlerweile, lenke ich auch alle Vorstellungstermine von Dienstleistern 
in ein Telefoninterview ab. Sonst fährt man schnell mal 20000km und mehr 
durch das Land, ohne Ergebnisse.

Die Dienstleister, laden einen immer gerne zu Gesprächen ein. Egal, ob 
es ein konkretes Stellenangebot gibt oder nicht. Die Reiseentfernung, 
interessiert die auch ganz wenig.

Was ist eigentlich TZM? Sowas ähnliches wie dSPACE? Bekam dort auch 
schon mal eine Absage.

Autor: zaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Wilhelm:

TZM(TZ microelektronik) ist auch ein Dienstleister in Göppingen Raum 
Stuttgart und während des Gespräches hat mir die Referetin sowas von 
Daimeler erzählt ,die sind im Bereich Automobiltechnim tätig.(dspace 
CANoe und Matlab/Simulink sind die Kenntnisse ,die man mitbringen soll 
,wenn man bei dieser Firma sich bewerbt).

Ich hatte am anfang Vorstellungsgespräch persönlich und nicht 
telefonisch,aber merkte ,dass die Unternehmen nur Ingenieurbüros sind 
und fragte ,ob es telefonisch geht ,weil die erstatten nur die Hälfte 
der Fahrkosten wie Z.B Bertrandt,du bekommst nur die Hälfte erstattet.

man hat mich viel während des Gespäches gefragt das ganze Lebenslauf 
durch und ich soll alles detailliert erzählen,was ich gemacht habe.

Wenn es zum zweiten Vorstellungsgespräch kommt ,werden die selbe Fragen 
noch mal gestellt oder wie läuft es beim zweiten gespräch?

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TZM kenne ich von früher (hab da drei oder vier Jahre gearbeitet, 
allerdings größtenteils inhouse).
TZM hat immer noch einen inhouse Bereich, der (glaube ich) vorwiegend 
Entwicklung von Applikationen mit .NET macht.
Der zweite, größere Bereich ist aber die Arbeitnehmerüberlassung. Also 
wie z.B. in deinem Fall die Vermietung von Arbeitskräften an Daimler.

Von Dienstleistern kann man halten was man möchte, aber ich würde das 
TZM als einen eher guten Dienstleister einstufen, der sich auch um die 
Belange seiner Mitarbeiter kümmert. Auch meine Bewerbungskosten wurden 
damals anstandslos bezahlt.
Schulungen wurden sehr viele angeboten (man wurde fast schon genötigt 
welche zu besuchen :-) ), die Leute waren nett, die Stimmung soweit daß 
bei einem Dienstleister möglich ist ziemlich familiär.

Über Bertrandt gibts hier auch einen eigenen Thread, musst du mal nach 
suchen. Ist meine ich auch eher ein guter DL.

Ferchau habe ich bisher noch keinen Kontakt gehabt, allerdings meine ich 
daß sie viel für die Datenbank suchen, ohne konkrete Positionen besetzen 
zu wollen (haben sehr allgemein gehaltene Stellenanzeigen im Netz a la 
"Softwareentwickler in Köln, München oer Berlin")

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.