www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Massefläche richtig machen


Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

für ein Projekt möchte ich mir Platinen fertigen lassen. Eigentlich 
handelt es sich dabei nur um eine Busplatine mit vielen Steckplätzen auf 
die anschließend Erweiterungskarten gesteckt werden. Diese 
Steckverbinder haben 3x32 Pins. Mit 2 Lagen komme ich dabei nicht aus, 
da ich dann ja 2 Leitungen durch 2 Pins legen müsste, und das ist schon 
etwas knapp. Eine 4-lagige Platine ist mir aber etwas zu teuer 
(336.48€). Meine Idee war, eine 2-lagige (106.36) und eine 1-lagige 
(85.81) übereinander zu löten. Doch nun die Frage: wie mache ich das mit 
der Masse? Eiegtmlich wäre ja eine ganze Massefläche gut. Also doch 2x2 
Lagen? Lasse ich dann die Räume zwischen den Leitungen frei?
Und noch eine Frage: an 6 Pins (2x3) soll die Versorgungsspannung 
anliegen. Wenn ich die 5mm stark mache gehen ja bei 35um und 20°C so um 
und bei 10A. Etwas mehr wäre aber doch schön. Kann man die dann auch auf 
mehreren Ebenen machen (auf zwei würde ja schon ausreichen...)

Vielen Dank,
Ozzy

: Verschoben durch Moderator
Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer verlangt denn so viel Geld für Platinen?
Oder sind die nen Meter lang?

Gruß, Sven

Autor: Frank B. (frankman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machs nicht!!!
Mach eine gescheite Platine mit 4 Lagen!!!
Schau mal bei: q-print.de oder Microcirtec.de oder multipcb.de

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph O. schrieb:
> Kann man die dann auch auf
> mehreren Ebenen machen (auf zwei würde ja schon ausreichen...)
Ja, aber dann verdoppelt sich die Belastbarkeit nicht automatisch, denn 
dann wird die Platine ja von 2 Seiten beheizt...

> Eiegtmlich wäre ja eine ganze Massefläche gut.
Warum?
Wie bekommst du damit definierte Impedanzen zu allen beteiligten 
Signalen?

> Eine 4-lagige Platine ist mir aber etwas zu teuer (336.48€).
Woher ist der Preis?
Wie groß ist die Karte?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christoph O. (ozzy)

>(336.48€). Meine Idee war, eine 2-lagige (106.36) und eine 1-lagige
>(85.81) übereinander zu löten.

Vergiss den Murks.

> Doch nun die Frage: wie mache ich das mit
>der Masse? Eiegtmlich wäre ja eine ganze Massefläche gut. Also doch 2x2
>Lagen? Lasse ich dann die Räume zwischen den Leitungen frei?
Und noch eine Frage: an 6 Pins (2x3) soll die Versorgungsspannung
>anliegen. Wenn ich die 5mm stark mache gehen ja bei 35um und 20°C so um
>und bei 10A.

Was hat das mit der Platinendicke zu tun? Ahhh, du meinst die 
Leiterbahnbreite!

> Etwas mehr wäre aber doch schön. Kann man die dann auch auf
> mehreren Ebenen machen (auf zwei würde ja schon ausreichen...)

Kann man, oben und unten.

MFG
Falk

Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Preis kommt von PCB-Pool (320x100mm). Bei multipcb liegt der Preis 
nur noch bei 120€, bei Microcirtec.de sogar nur knapp 80€. Da muss man 
wirklich nicht lange überlegen. Problem ist nur die Platinen zu 
designen. Bei PCB-Pool bekommt man Traget kostenlos, wenn die Dateien im 
PCB-Pool output sind. Dann muss ich danach noch einmal schauen.

Vielen Dank auf jeden Fall noch einmal!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.