www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Pb-Akku ersetzen


Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag zusammen,

zur Zeit werden hier zwei 12V Pb-Akkus (17Ah) in Reihe geschalten 
betrieben.
Ich möchte diese aber durch Lithium-Ionen-Akkus ersetzen. Dabei spielt 
der Platz eine große Rolle. Es können dann auch 36V oder mehr 
sein...Wieviele in Reihe ist mir auch egal aber es muss vom Platzbedarf 
her wirklich klein sein.

Habt Ihr da Vorschläge?

danke schonmal

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
17Ah mit LiIon geht schon ins Geld.
Das wäre ein 7S7P 18650 Akkupack von 2.2kg
und wohl so 250 EUR je nach Qualität.

Beim Laden sollte man unbedingt Balancieren oder die
7 Einzelspannungen als Abschaltkriterium heranziehen,
und in Betrieb sollte man jede Zellenstufe einzeln
auf Untersschreiten der 2.8 bis 3V Entladeschlusspannung
überwachen.

De facto ist bei so einem grossen Akkupack bereits eine
Elektronik, die einzelne defekte Zelle erkennt und
abklemmt nicht unvernünftig um die Gesamtlebensaduer
nicht auf die erste ausfallende Zelle zu reduzieren,
sondern eher so in Richtung auf die letzte.

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal danke für die Antwort MaWin.

Geld ist, um ehrlich zu sein, mir egal...das ist ein Projekt für eine 
Firma was ich hier nebenbei mal schnell realisieren soll.
Ich bin nur die "ausführende Gewalt"... ;-)

Kennst Du da einen seriösen Anbieter?

mfg Steve

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kennst Du da einen seriösen Anbieter?

Ne, ist zu gross für Modellbau
und zu klein für Autoantriebe.

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha ok!

Weil du schriebst "das wäre ein 7S7P 18650 Akkupack"...?

Klang so, als es ob es das zu kaufen gibt.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
steve schrieb:
> Weil du schriebst "das wäre ein 7S7P 18650 Akkupack"...?

Das heißt: 7 x 18650-Standard-Zellen parallel, davon dann 7 in
Reihe.  Also insgesamt 49 Zellen.

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I´m so sorry...

Alles klar! Danke

Autor: BMK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fertig zu kaufen gibt es z.B. so etwas:
http://shop.lipopower.de/LiNANO-16-Ah-12V-20C-LiFe...

LiFePo ist deutlich ungefährlicher als LiIon / LiPo (Brand) und
kommt evtl. ohne balancieren aus (etwas umstritten)

Das Verhältnis Gewicht/Größe zu Energiegehalt ist etwas ungünstiger,
aber bei weitem besser als Blei.

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder hier in USA:
http://www.batteryspace.com

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.