www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Hersteller von hochwertigen Drehknöpfen


Autor: Patrick (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem Hersteller, der hochwertige Drehknöpfe 
für Bediensysteme herstellt, wie sie in modernen Autos verwendet werden. 
Im Anhang habe ich ein Beispiel aus einem Audi.

Kennt da jemand eine Adresse?

Danke für Eure Hilfe.
MFG
Patrick

Autor: Mausejule (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die StarKnobs von OKW scheinen mir auf den ersten Blick wirklich 
brauchbar.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für Deine Antwort. Die hatte ich auch gesehen. Aber etwas 
metallisches würde mir noch besser gefallen.

Autor: Wegweiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier:

http://cgi.ebay.it/Audi-MMI-Ersatz-Dreh-Druck-Knop...

Die dazu gehörenden Fahrzeuge dürften inzwischen in Polen angeboten 
werden.

SCNR

Autor: HWK-Meister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

hab gute erfahrung mit ELMA Drehschaltern gemacht,
werden auch im Motorsport eingesetzt.
http://www.elma.de/Germany/German/Products/Drehsch...

MfG

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich brauch die nicht für ein Auto, sondern die sollen in einem unserer 
Produkte verwendet werden. Da nützt mir Ebay nicht viel.

Zur Not müssen wir halt selber was machen.

Autor: ich mal wieder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist immer eine Frage der Stückzahl :-)

Normalerweise sollte man da jeden Betrieb mit einer CNC-Drehbank fragen 
können: abdrehen, rändeln, abstechen sind Standardsachen. Dürfte nicht 
sooo teuer sein. Dann kannste auch richtig massive Knöpfe herstellen :-)

Frag einfach mal nach.

Wenn Du denen den entsprechenden G-Code lieferst, sollte das nochmal 
günstiger werden.

Danach ab zum Eloxierer und fertig sind die edlen Teile :-)

Chris D.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich mal wieder schrieb:
> http://www.ampdesign.eu/pi8/pd53.htm
>
>
>
> vieleicht die ?
Die sehen ganz nett aus. Danke für den Link!!

Autor: Einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch konnte auf der Seite nur die schwere Ausführung finden.
Wo ist denn die leichte.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.