www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Servo Stillstand?


Autor: Flo K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich brauch für mein aktuelles Projekt 'nen Servo. Keine Angst, mit der
Ansteuerung kenn ich mich aus. Meine Frage währe: Wenn ich die
Versorgungsspannungs wegnehme, bleibt der Servo dann in seiner letzten
Prosition (ohne Krafteinwirkung auf den Anker)? Bzw. wenn ich vor der
Spannungsversorgung das Positionssignal anlege, bleibt er dann in
seiner Einstellung?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ausprobieren.
Das Auschalten ist sicher...aber beim Einschalten wäre ich mir nicht
wirklich sicher.

Autor: Daniel Jelkmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hatte zwar noch nicht sehr viele Servos in den Händen, aber die,
mit denen ich bisher gearbeitet hab, die haben ihre Position beim
Einschalten nicht verändert bis ein Signal auf der PWM-Leitung angelegt
wurde... Nur durch Einschalten des Stromes hat sich da nichts getan. Mag
aber sein, dass sich andere Servos anders verhalten.

MfG
  Daniel Jelkmann

Autor: Stefan_h (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Wenn ich dich richtig verstanden habe ist deine Frage so zu verstehen:
Was passiert, wenn ich nur das Steuersignal anlege und keine
Versorgungsspannung.
Antwort: nichts

Gegenfrage: Macht ein Otto-Motor wenn das Benzin leer ist und du
trotzdem Gas gibst?
Antwort: nichts

lg,

Stefan

Autor: Flo K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich habs jetzt mal mit 'ner Testschaltung probiert. Klappt prima, er
tut genau was ich will?! Bis auf eine Sache: Wenn ich die Spannung
wieder anlege zuckt der Servo kurz. Das zucken würde mir aber,
eingebaut in mein Projekt, die Mechanik auf Dauer beschädigen. Hat von
euch jemand 'ne Idee wie ich dieses "Einschalt-Zucken" verhindern
kann? Hab's schon mit langsamen hochfahren der Versorgungsspg.
probiert, funktioniert nicht.

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Zucken wirst Du wohl nicht wegbekommen, das ist ein Verhalten, das
ich auch schon beobachtet habe.
Es liegt daran, daß die Servo-Elektronik im Prinzip ein analoger
Regelkreis ist, der erst einschwingen muß.
Alternative 1: Zwischen Motor und Servo-Elektronik einen Schalter
platzieren, also erst die Servo-Elektronik hochfahren und dann den
Motor zuschalten.
Alternative 2: Die Servo-Elektronik entfernen und mittels Analogem
Eingang den Mikrocontroller selbst die Steuerung des Motors übernehmen
lassen.
Evtl. sind die neuen digitalen Servos in dieser Hinsicht besser
geeignet, ich wüßte aber nicht, ob das tatsächlich so ist bzw. wie man
diese Dinger ansteuert.

Autor: Flo K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das mit den Digitalen Servos klingt recht interresant. Ich möchte mir
noch keinen kaufen bevor ich nicht weiß ob die das Problem wirklich
nicht haben.
Hat vielleicht jemand von euch Erfahrung mit digi-Servos?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.