www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spule vor GPS-Modul


Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Anhang befindet sich das Datenblatt meines GPS-Moduls. Auf Seite 10 
sind Schaltungsbeispiele angegeben. Nun ist meine Frage: Was für eine 
Spule muss ich verwenden? Ich werde aus der Beschriftung leider nicht 
ganz schlau.

Vielen Dank,
Christian

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit  ferrit-bead  ist eine Ferritperle gemeint.

Hier ist eine HF-Drossel gemeint, die aus einem über den Draht 
gefädelten Ferrit besteht. Der Wert der Induktivität ist uninteressant, 
alleine die Verluste im Ferrit reichen zum Schwingschutz bzw. zur 
Entstörung.

Es kann da jederzeit auch eine Festinduktivität mit Ferritkern genommen 
werden, der Wert ist uninteressant.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nehm ich wirklich einfach irgendeinen Wert? Ganz egal welchen??

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch für sowas gibts Datenblätter:
http://www.maglayersusa.com/data/pdfs/MLB-A-SERIES.pdf

Arno

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Ferritkern sollte bis in den Frequenzbereich des GPS-Empfangs hinein 
Sperrwirkung haben. Eine Fertiginduktivität mit der Form eines 
Widerstand ist da eine Notlösung und sollte den kleinsten der 
angebotenen Werte haben, wenige uH, dann dürfte es schon hinhauen.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, vielen Dank für alle Antworten!

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe jetzt noch eine zweite Frage: Warum sind in den UART-Leitungen 
330 Ohm Widerstände eingezeichnet? Ich hatte es immer ohne benutzt.
Dankeschön!

Autor: yoshi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schützt gegen kurzschluss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.