www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Einarbeiten in Pulsonix


Autor: forti (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Ich bin im Moment arbeitslos und möchte mich im Moment ein wenig 
weiterbilden im Bereich vom PCB-Layout.

Ich habe die Anleitungen von Pulsonix diagonal durchgelesen und bin nun 
auch in der Lage Schema zu zeichnen und Symbole zu definieren.

Mit dem Layout habe ich mehr Probleme, da ich von den vielen 
Einstellmöglichkeiten schon ein wenig erschlagen werde.

Ich habe mir als ein kleines Beispielprojekt ein Schaltregler mit dem 
LTC3612EUDC ausgedacht. Hier möchte ich ein EMV-gerechtes Layout mit 
flächiger Ausbildung der kritischen Leiter um den "switching node" 
ausführen. Offensichtlich bin ich mit meinen Kenntnissen bezüglich 
Pulsonix noch ein wenig überfordert um diese Aufgabe durchzuführen.

Kennt jemand noch weiterführende Tutorials, mit denen ich meine 
Kenntnisse im Layoutbereich verbessern könnte ?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Picler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die yahoo-group von Pulsonix kennst Du?

Autor: Hans W. (stampede)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch schon größere Projekte mit Pulsonix realisiert, jedoch ist 
das Tutorial / Handbuch totaler Schrott. Da steht kaum was Gescheites 
drin.
Wenn du nicht gerade eine Schulung bekommen kannst, hilft nur Probieren.

Was Pulsonix anbelangt, sollte man immer in das Technologie File 
reinschauen. Da sind die meisten Einstellungen zu finden, um ein 
ordentliches Layout zu erstellen.

Um eine Fläche zu erstellen musst du eine Area einfügen, und dann in den 
Properties das Signal (von deiner Node) zuweisen.

GRuß
Stefan

Autor: ttl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na so schlecht ist das Hanbuch auch nicht, ich hab nach 10 Jahren 
Eagle/Protel ca. 1 Woche gebraucht. Ohne Erfahrung mit einem anderen 
System geht das aber nicht. Da du offensichtlich noch nichts in der 
Richtung gemacht hast, beschäftige dich erst mal mit den Designrules aus 
den Technologie-Files. Eh du die nicht verstanden hast, ist es sonst 
sehr mühsam, wenn du später alles wieder ändern musst.

Autor: forti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten

Im Handbuch ist die ganze Funktionalität des Programmes fein säuberlich 
beschrieben. Aber eine typische Vorgehensweise für ein bestimmtes 
Layoutproblem daraus abzuleiten ist natürlich nicht so einfach für mich, 
da ich noch nie mit einem Layoutprogramm gearbeitet habe.

Ich werde noch auf der yahoo-Gruppe nachfragen, ob es weitere 
Fallbeispiele gibt.

Einen Kurs besuchen liegt im Moment nicht drinn, da ich ja arbeitslos 
bin.

Ich werde mich mal weiter mit den Design-Rules-Einstellungen befassen.

Autor: Designer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@forti

hier weiter Hilfen.

Leiterplattendesign mit Pulsonix - Überblick und Einleitung:
http://nibis.ni.schule.de/~bfseta/ed-ld/home-lped.html
http://nibis.ni.schule.de/~bfseta/ed-ld/software/p...

goPCB Forum:
http://www.gopcb.de/pulsonix-f98.html
Hier antwortet hauptsächlich Herr Jacob Fajfar von Fa. Peschges 
Variometer.

Autor: Markus W. (elektrowagi78) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte ja jemand noch eine Buchempfehlung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.