www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB - Gerät von unbekanntem Hersteller: Wie an weitere Informationen kommen?


Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Gerät mit USB - Anschluss bekommen, auf dem kein Hersteller 
angegeben ist. Nähere Informationen oder gar Treiber und Software kann 
ich so leider nicht finden.
Ich habe mal den USB - Descriptor ausgelesen (siehe Anhang).
Leider ist die VID 1901 in keiner Vendorliste zu finden.
Kennt sich jemand mit USB - Descriptoren aus und kann mir anhand des 
Anhangs evtl. nähere Informationen zu dem Gerät geben?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du irgendwelche Chips auf dem "Gerät" erkennen?
Was ist das Mouse, Joystick...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1901 ist die "Denso Corporation" laut der (vermutlich inoffiziellen) 
VID-Liste auf http://group.ednchina.com/93/19724.aspx

Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal für die Informationen.

Bei dem Gerät handelt es sich um einen 5,25" Einschub für ein 
Ultraschallgerät, mit dem man EKG, Blutdruck, Sono usw. messen kann.
Beschriftet ist es nur mit "Patient IO board with USB 2" und "P/N: 
FC200805-03".
Das Gerät ist voll mit hochwertige Analog- und Digitaltechnik.
Ich wollte vor dem ausschlachten aber zuerst mal versuchen, das Gerät in 
Betrieb zu nehmen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beschriftete Bauelemente sind nicht zu sehen? Kein Controller, kein IC, 
kein gar nichts?

Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch, die Beschriftungen der Bauteile lassen sich erkennen.
Das USB - Interface ist mit einem Cypress CY7c68013A-56PVXC.
Zudem ist noch ein XILINX XCR3128XL.

Autor: Suchmaschine unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kopiere diese Beschriftung in die Suchmaske und schau ins 
Datenblatt.

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchmaschine unbekannt schrieb:
> Dann kopiere diese Beschriftung in die Suchmaske und schau ins
> Datenblatt.

Toll, ein µC mit usb und ein CPLD, das kann alles sein. Viel kann man 
daraus also nicht ableiten.

Autor: zut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.