www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quadrocopter Programmieren


Autor: Matthias R. (mons)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
Was muss ich beachten.wenn ich einen Quadrocopter programmiere?

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daß du keinen Stack-Überlauf produzierst.

Autor: vielleicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut festhalten dmit er beim programmieren nicht wegfliegt.

Autor: Sputnik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass du programmieren kannst.

Autor: Udo Schmitt (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genügend Ersatzteile zur Hand zu haben.

Autor: ein gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass er nach oben fliegt und nicht in die erde gräbt

Autor: Sputnik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass der Akku geladen ist.

Autor: asdfgh jklö (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eventuell musst du auch noch darauf achten, dass der quarztakt mit der 
drehzahl der rotoren übereinstimmt. sonst wirds mit fliegen sowieso 
nichts

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz wichtig auch: Er muß sowas wie einen Prozessor haben, da man ihn 
sonst gar nicht programmieren kann.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausserdem musst du darauf achten

> Dass der Akku geladen ist.

dass der Akku auch richtig rum angeschlossen ist, denn sonst ...

> Dass er nach oben fliegt und nicht in die erde gräbt

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausserdem wärs gut, wenn sich bei einem Quadrocopter auch alle 4 Rotoren 
drehen. Wenns irgendwie möglich ist, so ungefähr mit der gleichen 
Drehzahl.


Denn sonst gräbt er sich sofort in die Erde.

Selbst wenn der Akku richtig rum angeschlossen ist.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit gehst du aber doch schon arg tief ins Detail.

Autor: sonstwer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange dein Hamster immer ordendlich gebadet ist, kannst du quasi 
nichts falschmachen, außer:

Karl heinz Buchegger schrieb:
> Ausserdem musst du darauf achten
>
>> Dass der Akku geladen ist.
>
> dass der Akku auch richtig rum angeschlossen ist, denn sonst ...
>
>> Dass er nach oben fliegt und nicht in die erde gräbt

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Damit gehst du aber doch schon arg tief ins Detail.

Na ja. Auf eine präzise Frage hat er sich IMHO auch eine präzise Antwort 
verdient.
Oder denkst du das war zu gewagt, dass ich ihm verraten habe, dass ein 
Quadrokopter 4 Rotoren hat? Übermorgen hätte er es sowieso auf WikiLeaks 
nachgelesen.

Autor: Sputnik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Oder denkst du das war zu gewagt, dass ich ihm verraten habe, dass ein
> Quadrokopter 4 Rotoren hat? Übermorgen hätte er es sowieso auf WikiLeaks
> nachgelesen.

Das stimmt nun auch wieder.

Autor: asdfgh jklö (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Solange dein Hamster immer ordendlich gebadet ist, kannst du quasi
> nichts falschmachen, außer:

Dass der Hamster falsch herum in seinem Laufrad steht und dadurch

>> Dass er nach oben fliegt und nicht in die erde gräbt

Autor: Matthias R. (mons)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin nicht bescheuert.
naja, eigentlich wollte ich nur wissen, was alles in den quellcode 
gehoert.
Ich hab dasvauf meinem handy geschrieben

Autor: qwertzuiopü+ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unter anderem
#define
#include
{
}
(
)
main
while

Autor: asdfgh jklö (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sicher?

vileicht doch eher sowas hier:
         ldi r16, 0b11111100 ; 0b11111100 in r16 laden
         out PORTB, r16      ; r16 ins IO-Register PORTB ausgeben

Autor: ein Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten irgendwelche Zeichen in einer für den Compiler deiner Wahl 
verständlichen Reihenfolge.

Autor: ich (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dich richtige Hardware zum Programmieren benutzen!

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias R. schrieb:
> Ich bin nicht bescheuert.
> naja, eigentlich wollte ich nur wissen, was alles in den quellcode

ROFL!
Du hast einen Quadcopter und weißt nix?
Nie mal von PID-Regler gehört?
Weißt du überhaupt, was programmieren ist?
Wenn ja, dann sollte es eigentlich kein Problem für dich darstellen, das 
hier zu lesen:
4269747465207665727261746520756E7320646F63682067656E61756
5722C2077617320646173206D616C2077657264656E20736F6C6C21D
A45696E2070616172206D6568722044657461696C732077FC7264656
E2065636874206E69636874207363686164656E2E

Wenn nein, dann würde ich mal sagen:
1000100111010110000011010001100001111001111101001
00000110010011010011100011110100010000011100111110
10011000011110010110101110000011111100110001011001011110010111
00111100011110100011100100111010011110101110100100001

(sollte alles UTF-8 sein...)

Grinsend,
Valentin Buck

Autor: sonstwer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias R. schrieb:
> Ich bin nicht bescheuert.
> naja, eigentlich wollte ich nur wissen, was alles in den quellcode
> gehoert.
> Ich hab dasvauf meinem handy geschrieben

Die hier gegebenen Antworten sind so unfreundlich und daneben, weil man 
mit deinem Eingangsposting absolut nichts anfangen kann.
Lies dir mal den Artikel 'Netiquette' durch. Danach hast du 
vielleicht eine vorstellung, mit was für einem Threadbeginn du deiner 
Antwort näherkommst.

mit

Matthias R. schrieb:
> Hi Leute,
> Was muss ich beachten.wenn ich einen Quadrocopter programmiere?

wird es jedenfalls nichts, wie es aussieht ;)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles Quark.

Wichtig ist doch nur wie jedem Rechner: er darf nicht abstürzen.

Autor: Hoho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich hab dasvauf meinem handy geschrieben

> Was muss ich beachten.wenn ich einen Quadrocopter programmiere?


Nicht auf dem Handy tippen es gibt richtige Tastaturen :-P

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf was du achten musst liegt ganz an der Hardware die du verwenden 
willst.

Und es kommt auch drauf an in welcher Sprache du programmieren willst?

Also her mit dem Fragenkatalog und ein bisschen her Hintergrundwissen.

Gruß

Matthias K.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sonstwer schrieb:
> Die hier gegebenen Antworten sind so unfreundlich und daneben, weil man

Ich hätte sie eher mit "leicht ironisch" umschrieben. ;-)

Klaus Wachtler schrieb:
> Wichtig ist doch nur wie jedem Rechner: er darf nicht abstürzen.

Vor allem, da - anders als bei anderen Rechnern - "booten" danach nicht 
hilfreich ist.

Autor: Udo Schmitt (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf Magnus schrieb:
> Vor allem, da - anders als bei anderen Rechnern - "booten" danach nicht
> hilfreich ist.

Na ja, wenn Du "to boot" mit "jemandem einen Fußtritt geben" übersetzt, 
dann hilft es dir schon irgendwie wenn du den Trümmern danach noch mal 
so richtig eine 'bootest' :-)

Autor: Andreas Fritsche (scotty1701d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, nicht vergessen:
Wenn's geht, ein embedded Linux draufmachen. Wenn er dann mal über 
Wasser abstürzen sollte, kann man ihn mit U-Boot wieder hochfahren!

Andreas

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

lass dich bitte von den Spinnern hier nicht verarschen.

Ein Quadrokopter hat natürlich nur einen Motor. Seinen Namen hat das 
Fluggerät von seiten quadratischen Form. Sonst wüsste der Hamster (siehe 
oben)  ja gar nicht auf welcher Seite er einsteigen muss.

Die Drehrichtung des Motors spielt keine Rolle. Wenn der Motor recht 
herum dreht, dann fliegt der Hamster nach oben, ansonsten einfach 
umdrehen (den Kopter nicht den Hamster) und alles geht wieder aufwärts. 
Auf der Südhalbkugel sind dieDinge  naturgemäß genau entgegengesetzt 
(Plus ist Minus & rot ist blau).

Noch viel Erfolg mit Kopter & Hamster

Martin

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gell, du hast keine Hamster mehr?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Braucht der Hamster eigentlich Kraftfutter?
Oder wie macht man sonst Kunstflug?

Autor: Huch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Kunstflug gibts extra Pillen. Auch in Farbe.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viel wichtiger als das Futter ist die Motivation des Hamsters den Copter 
zu besteigen (da wir hier auf der Nordhalbkugel sind empfehle ich eine 
negative (= blaue) katze virtualle Katze zu verwenden)...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Gell, du hast keine Hamster mehr? ...

Leider nicht, aber viele - allerdings recht kleine - Bettvorleger. 
Lassen sich übrigens ziemlich lausig staubsaugen.

Autor: mr. mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte nicht vergessen die Funktion kamikatze(); einzufügen.

Autor: Ben ■. (bloxx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mr. mo schrieb:
> Man sollte nicht vergessen die Funktion kamikatze(); einzufügen.

ist die Katze nicht zu groß für den Quadrocopter?

■

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns ein Audi Quadro - copter ist, dann nicht.
Die kommt dann in den Kofferraum.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Die kommt dann in den Kofferraum. ...

Da tauchen denn doch ein paar Fragen auf:

- Wohin mit dem Hamster?
- Ist die Katze tot oder lebt das Luder noch (Schrödinger)?
- Fliegen Audis tatsächlich nach dem Willen des Fahrers?

- Ist es nicht sinnvoller der Hamster über nimmt das Steuer, die Katze 
endet als Bettvorleger / prima Klobürste und der Fahrer kommt in den 
Kofferraum?

Autor: Di Pi (drpepper) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> - Ist es nicht sinnvoller der Hamster über nimmt das Steuer, die Katze
> endet als Bettvorleger / prima Klobürste und der Fahrer kommt in den
> Kofferraum?

Außerdem hat man es dann beim Staubsaugen leichter...

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.getdigital.de/products/Wanted_Dead_and_Alive
Ich würde mal sagen Die Scrödinger katze is zu teuer um damit den 
hamster nach der bruchlandung das klo runter zu stopfen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.