www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik msp430, 8 bit bus aufteilen


Autor: Dete Kosschlovsski (dete)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,

an einem msp430 ist ein 8 bit breiter Bus angeschloßen.
Im µC gibt es eine Funktion die den Bus mit Daten versorgen soll.
die Funktion gibt ein Char zurück.


der Bus ist an den ports:

d7    d6    d5    d4    d3    d2    d1    do
P1.7  P1.6  P1.5  P1.4  P1.3  P3.1  P3.3  P3.2

angeschloßen.

jetzt zum Problem:

Wäre der Bus z.B. an den Ports: P1.7 ... P1.0 angeschloßen, könnte ich 
den Char mittels:

char C
P1OUT=C;

so an den bus (und die Ports) übergeben.

Aber wie "splitte" ich den Char auf, um die richtigen Ports (siehe oben) 
anzusteuern?
wahlweise kann ich die Funktion auch ein Int zurückgeben.

vielen Dank im voraus

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
über eine extra Funktion in der du rein schreibst welche pins er 
ansprechen soll wenn du ihm deine Daten übergibtst.
Ein fertige Funktion gibt es für sowas nich das must du schon selber 
machen

Autor: Dete Kosschlovsski (dete)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei dem 8 bit breiten bus habe ich 256 versionen

du meinst sowas?

switch (x)
{
case 0:
...
....hier ports setzen
...
break;
case 0:
...
....hier ports setzen
...
break;
case 0:
...
....hier ports setzen
...
break;

..
..
.

case 255:
...
....hier ports setzen
...
break;
}


nicht wirklich oder?

Autor: Markus E. (engelmarkus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du prüfst einfach für jedes Bit in dem char, ob es gesetzt ist, und 
setzt dann die Leitungen auf die entsprechenden Werte.
char C = 0b0011010;

if (C & (1 << 0)) {
  // Bit 0 gesetzt...
}

if (C & (1 << 1)) {
  // Bit 1 gesetzt...
}

Nur mal so als Denkansatz...

Autor: Dete Kosschlovsski (dete)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha, vielen Dank

und das mache ich dann so weiter?

char C = 0b0011010;

if (C & (1 << 0)) {
  // Bit 0 gesetzt...
}

if (C & (1 << 1)) {
  // Bit 1 gesetzt...
}

if (C & (1 << 2)) {
  // Bit 2 gesetzt...
}

if (C & (1 << 3)) {
  // Bit 3 gesetzt...
}
..
..
if (C & (1 << 7)) {
  // Bit 7 gesetzt...
}

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und das mache ich dann so weiter?
Ja

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.