www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Emitter und Collector


Autor: Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NPN ist klar An die Basis Plus und ich messe mit einem Diodentester ob 
der Transistor ganz ist. Aber was ist Emitter und was ist Collector der 
beiden.

Habe hier gerade einen Transistor ausgemessen. An die Basis Plus und so 
messe ich einmal Good mit 0,702V und einmal Goog 0,696V.

Wie kann ich nun herrausfinden welches der Emiter und welches der 
Collector ist?

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fritz schrieb:
> NPN ist klar An die Basis Plus und ich messe mit einem Diodentester ob
> der Transistor ganz ist. Aber was ist Emitter und was ist Collector der
> beiden.
>
> Habe hier gerade einen Transistor ausgemessen. An die Basis Plus und so
> messe ich einmal Good mit 0,702V und einmal Goog 0,696V.
>
> Wie kann ich nun herrausfinden welches der Emiter und welches der
> Collector ist?

Am besten aus dem Datenblatt!

Gruß, Sven

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fritz schrieb:
> Wie kann ich nun herrausfinden welches der Emiter und welches der
> Collector ist?
Am einfachsten wäre es, ins Datenblatt zu schauen...

Sonst gibts den harten Weg:
Die Basis hast du ja schon gefunden.
Dann  legst du jetzt - und + jeweils an einen der anderen Pins und 
verbindest die +-Klemme mit der Basis (z.B. mit einem feuchten Finger).
danach polst du das ganze um und machst es nochmal.

Bei der Beschaltung, wo sich der Widerstand mit dem feuchten Finger 
deutlicher reduziert, ist an der Minus-Klemme der Emitter.

Wenn du ein Steckbrett nimmst, darf es statt des feuchten Fingers auch 
ein Widerstand mit 47kOhm sein... ;-)

> messe ich einmal Good mit 0,702V und einmal Goog 0,696V.
good und goog?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich steck Transistoren einfach in den Transistortester auf meinem 
billigst-Multimeter. Die Stellung bei der sich die größere Verstärkung 
ergibt, ist dann die richtige.

Autor: Ralf Dreiling (dreilira)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich klemm die 3 Pins ans den Bauteiltester hier aus dem Forum. 
Beitrag "Transistortester mit AVR"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.