www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP ADC TMS320F28335 - 3 Wandlungen


Autor: Max0805 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich versuche gerade den ADC der oben genannten DSP zum laufen zu 
bekommen.
Der ADC sollte dreimal hintereinander den Kanal B0 wandeln. Mit Hilfe 
der 3 Werte wird eine Mittelwertbildung, zur Bestimmung eines Offsets 
durchgeführt.
Leider funktioniert das nicht, und ich weis nicht warum... :(. Es werden 
permanent unterschiedliche Werte gemessen. Von 0 bis (Uint16) 2230, 
obwohl der Pin auf Ground liegt.
Hoffe jemand kann mir da helfen. Der Code:
   AdcRegs.ADCTRL1.bit.ACQ_PS = ADC_SHCLK;  // Sequential mode: Sample rate   = 1/[(2+ACQ_PS)*ADC clock in ns]
                        //                     = 1/(3*40ns) =8.3MHz (for 150 MHz SYSCLKOUT)
              //                     = 1/(3*80ns) =4.17MHz (for 100 MHz SYSCLKOUT)
              // If Simultaneous mode enabled: Sample rate = 1/[(3+ACQ_PS)*ADC clock in ns]
   AdcRegs.ADCTRL3.bit.ADCCLKPS = 0x0;
   AdcRegs.ADCTRL1.bit.SEQ_CASC = 1;        // 1  Cascaded mode
   AdcRegs.ADCCHSELSEQ1.bit.CONV00=0x8;    // ADCIB0
   AdcRegs.ADCCHSELSEQ1.bit.CONV01=0x8;    // ADCIB0
   AdcRegs.ADCCHSELSEQ1.bit.CONV02=0x8;    // ADCIB0
   AdcRegs.ADCTRL1.bit.CONT_RUN = 1;       // Setup continuous run

   AdcRegs.ADCTRL1.bit.SEQ_OVRD = 0;       // Enable Sequencer override feature

   AdcRegs.ADCMAXCONV.bit.MAX_CONV1 = 0x2;
   

     AdcRegs.ADCRESULT0=0x0;
     AdcRegs.ADCRESULT1=0x0;
     AdcRegs.ADCRESULT2=0x0;
     
     AdcRegs.ADCTRL2.bit.SOC_SEQ1=0x1;
     
     
     while (AdcRegs.ADCST.bit.INT_SEQ1== 0){}
     Ioffset=(( (AdcRegs.ADCRESULT0)>>4)+( (AdcRegs.ADCRESULT1)>>4)+( (AdcRegs.ADCRESULT2)>>4))/3;
     
     AdcRegs.ADCTRL2.bit.SOC_SEQ1=0x0;
     AdcRegs.ADCTRL2.bit.RST_SEQ1=0x1;
     

Viele Grüße
Max

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du den wirklich im continuous mode betreiben? Sollte da nicht was 
anderes stehen, ich weiß es gerade leider nicht genauer, aber du 
arbeitest ja mit dem sequencer und startest die Sequenz ja explizit?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.