www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs anfängerfragen ( ARM,Linux )


Autor: Dominik Schmitt (moik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

( ich hoffe ich schreibe im richtigen Forum )
ich bin ein absoluter Neuling in der Welt der 32-bit Prozessoren, und 
deshalb suche ich nach guten Büchern / Websites die sich mit dem Bauen 
von Linux für ARM Prozessoren ( zb von TI : OMAP3 oder Sitara ) 
beschäftigen.

Kennt jemand welche ? Desweiteren möchte ich mir ein Entwicklungsboard 
zulegen, im Kopf habe ich da zb das Beagleboard-xm, ist dieses Board zu 
empfehlen ?

Mfg Dominik

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal eine Onlinequelle:
http://trac.cross-lfs.org/

Autor: Dominik Schmitt (moik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke , ist schonmal ein guter Anfang.
ein Freund hat mir folgendes Buch empfohlen: Building Embedded Linux 
Systems ( O'Reilly ), ist dieses auch für Anfänger geeignet ?

kann jemand auch noch was zu dem beagleboard sagen ? sollte ich es mir 
als Anfänger kaufen ?

Autor: Tom M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe kürzlich auch angefangen, mich mit ARM zu beschäftigen und eine 
interessante Lektüre online gefunden. Füttere deine 
Lieblingssuchmaschine mal mit:

The Insider's Guide To The Philips ARM7-Based Microcontrollers

Viel Spass!

Autor: Tom M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups sorry, sehe gerade dass ich a) ned eingeloggt bin und b) das Thema 
verfehle, du hattest ja von Linux auf ARM gesprochen.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik Schmitt schrieb:
> kann jemand auch noch was zu dem beagleboard sagen ? sollte ich es mir
> als Anfänger kaufen ?

Mittlerweile gibt es mit dem Pandaboard schon den Nachfolger, basierend 
auf der nächsten OMAP-Generation.
Prinzipell sind solche Boards eigentlich schon fast kleine PCs, wenn man 
mal von der Prozessor-Architektur absieht. Man programmiert sie auch an 
sich auch nicht anders als einen PC unter Linux.

Autor: Dominik Schmitt (moik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok das board sieht ja auch nicht schlecht aus.
gibt es große Unterschiede in der Programmierung auf OMAP oder Sitara 
Prozessoren ?

was ich noch wissen wollte, ist: Nicht wie man Programme dafür schreibt 
, sondern wie ich ein Linux OS für so ein Board baue.

Autor: Ronny Minow (hobby-coder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich mich mal einmischen darf...: gibts diese kleinen boards auch 
mit ein vga + ps2 (keyboard) anschluss...? das os kann per sd card (habe 
einige hier) oder cf-card reader ausgestattet sein... notfalls auch per 
nand + nic zum senden des images/ booten des boards... das beagle board 
kann ich nicht gebrauchen, ich nutze noch die guten alten crt monitore 
zur bildschirm ausgabe und will mir dezeitig auch kein flatscreen mit 
dvi anschluss kaufen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.