www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Usb Entstören wegen Wetterstation


Autor: Pflanox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend.

Ich hab zuhause eine TFA Nexus Wetterstation habe aber lieder das 
problem, das wenn ich den Rechner per USB mit der Station verbinde der 
Empfang der Sensoren gestört wird... kann mir da mal jemand n tipp geben 
wie ich das unterbinden kann.


mfg

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt USB-Kabel mit Ferritkernen, verwendest Du so eines?

Autor: Pflanox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne aber ich vermute mal das ich einen filter brauch oder meinst de das 
bringt was?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Ferritkerne haben Filterfunktion, das ist ja der Witz daran.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Versuch wäre evtl. Klappferrit falls kein neues Kabel paßt.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für das Bild, genau so ein Ding meine ich.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die Ferritkerne wirken Wunder, habe ich vorher auch nicht geglaubt 
bis ich den Unterschied Live in unserem EMV Labor gesehen habe. Darum 
sind die Teile auch überall dran (insb. bei den billigen Chinaprodukten, 
ist halt billiger als einen richten Entstörfilter da rein zu machen). 
Zudem Strahlt USB halt recht stark ~480 MHz.

Autor: Julian O (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Zudem Strahlt USB halt recht stark ~480 MHz.

Das halte ich dann doch für ein Gerücht :-P
Du meintets vermutlich 480Mbit die bei USB2.0 HighSpeed möglich sind

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian O schrieb:
>> Zudem Strahlt USB halt recht stark ~480 MHz.
>
> Das halte ich dann doch für ein Gerücht :-P
> Du meintets vermutlich 480Mbit die bei USB2.0 HighSpeed möglich sind
Ja richtig. High Speed, Tastatur und Maus haben nicht wirklich 
gestrahlt. Aber damit die Strahlung eines USB 2.0 Sticks abgeschirmt 
wurde musste man ein Drahtgeflecht um den kompletten Stick wickeln und 
mit Masse verbinden. Selbst die dreifach abgeschirmten Kabel haben 
NICHTS gebracht. Auch der USB Stick aus Titan bringt nichts. DVI ist 
aber mindestens genauso schlimm von der Abstrahung her. DVI fällt durch 
jeden CE Prüfung mit Standard Kabel durch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.