www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Carrera Bahn mit Atmega8


Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich würde gerne meine Carrera Bahn (ist schon etwas älter) mit einem 
Atmega8 steuern, d.h. einfach eine veränderliche Spannung auf die Bahn 
legen und dadurch das Fahrzeug langsamer bzw. schneller fahren lassen. 
Hat da irgendwer Erfahrung damit, wie sich das am Besten realisieren 
lässt? Was ich suche ist ein DA-Wandler, den ich über meinen yC digital 
ansteuern kann und dieser dann die gewollte Spannung auf die Bahn legt. 
Ist dies zu einfach gedacht oder muss ich dabei was beachten? Wäre sehr 
erfreut über ein paar Tipps von euch, wie sich das am einfachsten 
realisieren lässt.

Vielen Dank
Gruß Wolfgang

Autor: reimann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort: R-2R D/A Wandler/Converter
Der Rest ist bei Tante Google zu finden.

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Autos haben wahrscheinlich einfache Elektromotoren, wahrscheinlich 
auch Gleichspannung. Dann braucht man keinen DAC, sondern es reicht eine 
PWM. Der Vorteil einer PWM ist, dass man höhere Ströme einfach durch 
Nachschalten eines Transistors erreichen kann. Da braucht man keinen 
genau eingestellten Verstärker, sondern es reicht, wenn der Transistor 
zwischen Sperren und Leiten umschaltet.

Autor: Tom123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wolfgang,
falls Du die beiden vorherigen Einträge nutzen kannst... Hättest Du Dir 
den Beitrag wohl auch schenken können ;-)
Etwas zun einlesen in die Materie findest Du bei www.slotbaer.de, dort 
gibt es auch ein ähnliches Projekt.

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du denn damit?

Die Bitte war:
>Wäre sehr erfreut über ein paar Tipps von euch, wie sich das am einfachsten
>realisieren lässt.
Ich denke, dass PWM für den Zweck einfacher und wahrscheinlich billiger 
ist als eine Lösung mit DAC. Und PWM ist ein Stichwort nach dem man 
suchen kann. Die Realisierung ist zum Beispiel im ATMega8 Datenblatt 
beschrieben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.