www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist die Funktion des Geräts?


Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönen guten Abend,

ich habe von meinem Dad ein Leader Signalgenerator 17A bekommen. Weiß 
aber nicht was das Gerät für ne Funktion haben soll. Ich dachte erst 
daran das es ein Funktionsgenerator ist. Halt altmodisch^^. Aber weiß 
nicht iwie kann ich mir das nicht vorstellen. Habt ihr eine idee?

Hier ein Bild des Geräts 
http://audiovideo-parts.com/ProdImages/LEADER_17A.JPG

Autor: Laszlo H. (mobius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leader LSG-17 unter dem Namen findet man einiges bei google, z.B:

http://www.radiomuseum.org/r/leader2_signal_genera...

Ist ein Signalgenerator, aber einz ist sicher, wenn das Ding noch funzt, 
Hut ab!
lg
Mobius

Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denke das gerät funst noch. Mal schaun ob ich noch bissel was rausfinde 
über das gerät^^. Vlt ist das ja was cooles. Aber bis jetz kann ich mir 
noch kein Reim auf das Gerät machen.  xD  Danke schonmal xD

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ber einz ist sicher, wenn das Ding noch funzt, Hut ab!

naja, daß ein technisches Gerät 22 Jahre funktionsfähig bleiben soll, 
"erschüttert" mich aber nicht wirklich.

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstaben Verbuchsler schrieb:
>> ber einz ist sicher, wenn das Ding noch funzt, Hut ab!
>
> naja, daß ein technisches Gerät 22 Jahre funktionsfähig bleiben soll,
> "erschüttert" mich aber nicht wirklich.

Auf erst ende des 20. Jahrhunderts / Anfang des 21. Jhds. sozialisierte 
Mitbürger, die von ihr Händi mindestens alle drei Jahre wechseln kann 
das durchaus beeindruckend wirken. Wobei 22 Jahre nichtmal sehr alt ist. 
Ich habe hier noch ein HP 200AB Audio Oscillator und eine Rohde & 
Schwarz URI, beide sind ca. ein halbes Jhd. alt und gehen immer noch 
vorzüglich. Womöglich werden sie auch noch so manch jüngeres Messgerät 
überleben.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das ist ein HF-Generator. Eigentlich nur wirklich interessant für 
Radiobauer, Funkamateure... .

MfG Spess

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spess53 schrieb:
> Hi
>
> Das ist ein *HF*-Generator
mit 4mm Buchsen als Ausgang... Sachen gibt's

Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okey danke.

Dann kann ich damit leider nix anfangen -.-

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Signalgeneratur. Er erzeugt ein Sinussignal mit der 
eingestellten Frequenz. Diese kann entweder intern oder extern moduliert 
werden (AM, soweit ich weiß).

Es ist also auch ein AM-Sender. Genauer gesagt, ein Prüfsender mit 
kleiner Leistung. Er wird benötigt, um HF-Stufen durchzuprüfen. An einer 
Stelle kommt das definierte Signal rein und kann mittels Oszi verfolgt 
werden.

Das Gerät hatte ich vor kapp 30 Jahren mal kurz in den Fingern. Damals 
wusste ich nicht so viel damit anzufangen.

Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah langsam kommt verständnis xD.
So sieht es gerade bei mir aus. Hab das Gerät jetz bei mir stehen kann 
damit leider nix anfangen. Hab aber gelesen man kann damit Quarze testen 
das wäre das einzige was mich an dem gerät derzeit reizen würde xD

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.