www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz


Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe eine Schaltung nachgebaut bei der auf einem AVR Eingang 8 Mhz über
eine 5V Quarz eingepeist werden. Nun habe ich einen Quarz direkt an avr
angeschlossen und alles flackert nur. Ob mit oder ohne Quarz. Geht das
so nicht ?

Autor: Stefan May (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Rene,

Also irgendwie mußt Du Dich mal klarer ausdrücken. Von einem 5V Quarz
hab ich noch nie gehört und an welchen Eingang Du den Quarz gehängt
hast kann ich nur raten. Und was flackert da überhaupt? Eventuell ein
Feuerlöscher nehmen?

ciao, Stefan.

Autor: Rennesson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
willst du den quarz als taktgeber für den avr verwenden oder wie hat man
den text zu verstehen?
beschreibe nochmal ausführlicher!!

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, als Taktgeber. Es gibt doch die Printquarze die mit 5V laufen und so
einer ist in der schaltung als taktgeber mit einem anschluß am avr .

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, schon wieder jemand, der nicht in der Lage ist, einen integrierten
Quarzoszillator von einem Quarz (einem passiven Bauelement) zu
unterscheiden. Sowas lieben wir ja.
Was aber sollte bei der sonstigen Präzision der Anfrage auch sonst zu
erwarten sein?

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann nicht jeder so schlau sein wie du.

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es geht um einen DCF uhr nachbau.die 7segment anzeigen werden multiplext
aber flackern nur ob mit oder ohne quarz. Da ich nicht so ganz doof bin
aber mir das auch nicht erklären kann wollte ich nur mal die
"Spezialisten" befragen. Ist doch ein Forum, oder ?

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss nicht, wenn ich mich schon hinsetze und eine Schaltung
zusammenlöte, dann sollte mich doch die etwas unerwartete Anzahl an
Beinchen verschiedener Bauteile zum Nachdenken anregen, oder?

@Rene: An was für einen Eingang hast Du denn den Quarzoszillator
angeschlossen? Wie sind die Fuses gesetzt?

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der passive Quarz hängt am Atmega 8 an pin 9 und 10 . der integrierte
Quarzoscillator ist laut Schaltung nur an Pin 9 und bleibt
unbeschaltet. die fuses sind alle nicht gesetzt.

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die fuses sind bootsz1, bootsz0, suto, cksel3,cksel2,cksel1 jeweils
hacken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.