www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Frage zu Eclipse


Autor: Tobias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab versucht Eclipse zu installieren aber irgendwie hat nicht 
geklappt,ich hab auch dazu Java EE SDK und Cygwin installiert.
hat diese Meldung mit folgnes zu tun:Path auf start Arbeitsplatz 
Eigenschaft erweitert,Umgebungsvariablen weil da habe ich dummerweise 
was gelöscht.
wenn ja was soll ich bei Path  genau aufschreiben?
ich brauche eure Hilfe

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cygwin hat damit ja wohl gar nichts zu tun, und ee ist auch was andres, 
ka warum das nicht die normale jre enthaelt. hatte gleiches problem. 
installier dir einfach die normale jre.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und aus einem RAR Archiv lässt sich das ganze auch recht schlecht 
starten...

Erstmal auf www.java.com auf "Java herunterladen" falls noch nicht 
geschehen.

Dann das Archiv auf die Festplatte entpacken, und dann nochmal 
versuchen zu starten...

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich versuch aber nicht geklappt

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann musst du dreimal ums Haus laufen und dich im Schnee wälzen 
eventuell klappt's dann?
Also entweder du hast was nicht so gemacht wie angegeben oder du 
versuchst irgendwelche wirren Dinge zu ereichen die du uns hier nicht 
verräts...

Autor: A******** (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na Läubi, heute wieder die Höflichkeitspillen vergessen?
Als Moderator solltest du einen anderen Ton verwenden.
Aber irgendwie gewöhnt man sich bei dir daran.
Eigentlich solltest du den Thread schließen, wegen dummer
Antworten (nicht dummer Fragen).

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu soll es gut sein, Eclipse in Cygwin zu starten?
Cygwin ist doch der Linux-Emulator für Windows.
Java ist plattformunabhängig (KEIN GRUND FÜR FLAMEWAR!).
Also entpacke einfach das Eclipse-Archiv auf deinem Desktop und starte 
das Programm.
Was geht daran nicht?

Mit freundlichem Gruß,
Valentin Buck

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cygwin brauchst du für AVR-Entwicklung und Eclipse nicht.

Du mußt vor dem starten von Eclipse die JAVA Runtime installiert haben. 
Die findest du bei wie oben schon stand bei www.java.com.
Runterladen und installieren.

Danach sollte Eclipse starten. Du solltest die Eclipse + CDT verwenden. 
Sonst ist es schlecht mit C-Entwicklung. Eclipse + CDT gibt es als 
fertiges Paket bei eclipse.org.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na sorry, sollen wir jetzt bei ihm vorbeifahren und ihm die Hand an der 
Maus führen?

Wenigstens was nicht geklappt hat kann man doch wohl erwarten wenn 
jemand Hilfe benötigt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.