www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RC Auto fährt nicht an


Autor: jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht könnt ihr mir helfen...
mein Sohn hat ein RC Auto geschenkt bekommen.
Ein Audi Q5 den es vor ein paar Wochen beim Aldi gab.
Hat 30€ gekostet, ist aus China und nicht allzu hochwertig.

Nach ein paar Fahrminuten gab es schon die ersten Probleme, das Auto 
fährt nach dem Anhalten nicht mehr an. Wird es angeschoben fährt es 
weiter.
Mittlerweile kommt dies nach jeden zweiten Stop vor. Auch ist es so das 
der Motor stockt. Ohne Last kommt es nicht so häufig vor, kann aber auch 
passieren.
Die Batterien sind voll aufgeladen, gebe ich Gas leuchten auch die 
Fahrtlichter.
Ich habe auch mal gemessen, auf der Platine (Verorgung zum Motor) und am 
Kondensator liegt die Spannung an, ca. 7V (5 * 1,5V). Bei Rückwärtsfahrt 
ändert sich die Polarität.

Tja, ich bin etwas ratlos.
Vielleicht kann mir und meinen Sohn jemand einen Tip geben woran dies 
liegen könnte? Evtl. Motor kaputt???

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der motor strom bekommt, ist wohl mit dem was nicht in ordnung.
lager ölen /kohlen zurechtbiegen getriebe gut fetten

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jonas schrieb:
> Die Batterien sind voll aufgeladen,
Akkus?
> ca. 7V (5 * 1,5V).
Oder doch Battereien?
Akkus (NiCd, NiMH) haben nur 1,2V, das bringt so manches Gerät 
durcheinander, aber wenns schon mal funktioniert hat...

> Evtl. Motor kaputt???
Sind die Lötstellen i.O.?
Ich habe schon so Chinesengeräte gesehen, bei denen das Kabel am Motor 
gar nicht verlötet, sondern nur verdrillt war... 8-o

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ein Audi Q5 den es vor ein paar Wochen beim Aldi gab.
> Hat 30€ gekostet, ist aus China und nicht allzu hochwertig.

Tja, seitdem Audi in China fertigen laesst sind sie auch nicht mehr das 
was sie mal waren. :-)

> Evtl. Motor kaputt???

Das ist moeglich, aber auch einfach festzustellen. Miss doch einfach die 
Spannung am Motor. Wenn die stimmt und er immer noch kraftlos ist dann 
muss es am Motor liegen. Ausser du haettest ein mechanisches Problem, 
also einen Getriebeschaden.
Du kannst auch mal fuehlen ob der Motor trotz seiner schwaechlichen 
Leistung vielleicht ungewoehnlich warm wird.

Olaf

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht zu lange damit befassen sondern beim Aldi reklamieren. Vielleicht 
haben die ja noch welche, dann kannst du sicher gleich einen Ersatz 
mitnehmen.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe schon so Chinesengeräte gesehen, bei denen das Kabel am Motor
> gar nicht verlötet, sondern nur verdrillt war... 8-o

HM..dann koennte man ja auch Aluminiumdraehte verwenden um weiter zu 
sparen.

Olaf

Autor: jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Momentan sind Akkus drin, aber auch mit Batterien aus nem anderen Auto 
tritt das Verhalten auf. Das andere Auto fährt damit problemlos.

Ich kann leider das Getriebe nicht auseinandernehmen, das Gehäuse ist 
mir der Achse verbunden und die Räder sind aufgesteckt und verhindern 
den Ausbau.
Ich probiers aber gleich noch mal. Ist ziemlich viel Fett drin, das 
konnte ich durch einen Schlitz erkennen.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nicht zu lange damit befassen sondern beim Aldi reklamieren. Vielleicht
> haben die ja noch welche, dann kannst du sicher gleich einen Ersatz
> mitnehmen.

Das ist der Loesungsansatz mit dem man Kinder bekommt die spaeter mal 
BWL studieren. Will man soetwas?

Da ist es doch viel besser wenn man zum Held wird indem man das 
Weihnachtsgeschenk selber repariert und man so gleich die Bedeutung von 
Schraubendreher und Multimeter herausstellt.

Olaf

Autor: mr. mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:
>> Nicht zu lange damit befassen sondern beim Aldi reklamieren. Vielleicht
>> haben die ja noch welche, dann kannst du sicher gleich einen Ersatz
>> mitnehmen.
>
> Das ist der Loesungsansatz mit dem man Kinder bekommt die spaeter mal
> BWL studieren. Will man soetwas?
>
> Da ist es doch viel besser wenn man zum Held wird indem man das
> Weihnachtsgeschenk selber repariert und man so gleich die Bedeutung von
> Schraubendreher und Multimeter herausstellt.
>
> Olaf

Bei Facebook würde ich jetzt "Gefällt mir" anklicken :D

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:
>> Nicht zu lange damit befassen sondern beim Aldi reklamieren. Vielleicht
>> haben die ja noch welche, dann kannst du sicher gleich einen Ersatz
>> mitnehmen.
>
> Das ist der Loesungsansatz mit dem man Kinder bekommt die spaeter mal
> BWL studieren. Will man soetwas?
>
> Da ist es doch viel besser wenn man zum Held wird indem man das
> Weihnachtsgeschenk selber repariert und man so gleich die Bedeutung von
> Schraubendreher und Multimeter herausstellt.
>
> Olaf

Mit dem Ansatz "Reklamation" kann man durchaus Kinder dazu erziehen, daß 
sie
- sich von BWLern nicht alles bieten lassen,
- Abläufen ihre erforderliche Zeit geben,
- lernen, wie man fehlerhafte Ware reklamiert.

Der Ansatz "erst selber rummurksen" wird zum Eigentor, wenn die 
Reparatur an mangelnden eigenen Fähigkeiten scheitert und der Händler 
anschließend das Problem auf "unsachgemäße Behandlung / Reparatur durch 
Kunden" schiebt; die Chancen für derartige Ablehnung sind bei den 
freundlichen unterbezahlten Aldi-Verkäuferinnen allerdings recht gering.

Bernhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.