www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Bestellung Digi-Key was ist bei Import zu beachten?


Autor: Martin L. (martin_l22)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy!
Ich hab mir bei Digi-Key was bestellt, kostet 146€ Netto.
Das Ding wird dann importiert.
Aber was muss ich denn da noch beachten? Es kommen ja noch
die Steuern drauf und was sonst noch? Wie bezahle ich das dann?
Kommt da ein Brief vom Zoll?

Vielene Dank!

Autor: Jens Martin (jens-martin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier der Regelfall nach meiner Erfahrung (ist aber immer mal wieder 
anders).

Kommt per UPS.

Der Zoll schlägt zur Berechnung der EUst. noch 65 Euro fiktive 
Versandkosten drauf.

Wenn du keine Zollnummer hast nimmt UPS die Steuern per Nachnahme.

UPS nimmt manchmal noch eine Bearbeitungsgebühr obwohl Digikey "all 
inclusive" versendet.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich sollte UPS die Mehrwertsteuer kassieren, aber letztes Mal 
wollte der an der Haustür nichts haben. Einen Monat später kam dann die 
Rechnung nach. Einen zusätzlichem Zoll mußte ich nicht zahlen.

Wichtig ist als Privatkunde, das Konto bei der Commerzbank Frankfurt zu 
kennen, da macht DigiKey ein kleines Geheimnis draus, weiß nicht warum. 
Einfach per e-mail an Digikey.de das PDF zum Thema verlangen, dann 
schicken die das zu.

Autor: Jens Martin (jens-martin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph Kessler (db1uq) schrieb:
> Eigentlich sollte UPS die Mehrwertsteuer kassieren,
Eigentlich, aber das geht manchmal unter. Dafür geht es mit der 
Lieferung schnell.

> Wichtig ist als Privatkunde, das Konto bei der Commerzbank Frankfurt zu
> kennen,

Also bei mir steht es auf der Rechnung von Digikey.

Autor: S. B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Zoll schlägt zur Berechnung der EUst. noch 65 Euro fiktive
> Versandkosten drauf.
Du meinst jetzt aber die UPS, die vorab kassiert, oder ?
Bekomme ich zuviel bezahlten Versandkosten vom Zollamt anteilmäßig 
zurück ?
Können da Probleme auftauchen ?
Die Versand-Mehrkosten kann ich dann wohl auch nicht verweigern ?!

> Wichtig ist als Privatkunde, das Konto bei der Commerzbank Frankfurt zu
> kennen,
> also bei mir steht es auf der Rechnung von Digikey.
Wenn das so schwierig ist, kannst Du sie hier auch posten, falls das 
ohne Probleme geht.


> Ich hab mir bei Digi-Key was bestellt, kostet 146€ Netto.
> Das Ding wird dann importiert.
halte uns mal auf den Laufenden.
Wenn Du nächstes Mal was bestellst, könnte man ja auch mal eine 
Sammelbestellung organisieren.
Eine Auslandsbestellung lohnt sich erst ab einer gewissen Summe vermute 
ich mal ?

Wie sieht das zolltechnisch aus, wenn ich was aus England bestelle ?
Gibt es Freigrenzen ?

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S. B. schrieb:
> Wie sieht das zolltechnisch aus, wenn ich was aus England bestelle ?
> Gibt es Freigrenzen ?

Privat? Dank EU gibt es keinen Zoll, der sieht sich das nicht mal an. 
Die englische Mehrwertsteuer (VAT) wird vom Verkäufer draufgerechnet und 
an Ihre Majestät Revenue & Customs abgeführt, wie bei einem 
Inlandsverkauf. Fertig.

Für Details, wenn es nicht zu anstrengend ist mal selbst zu lesen: 
http://www.zoll.de

Autor: Martin L. (martin_l22)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke!

www.zoll.de ist anstrengend, bin noch nicht ganz durch! ;)

Ja ne Sammelbestellung währe definitiv am sinnvollsten gewesen,
habe das aber ein wenig zu spät kapiert... naja die Kohle habe ich erst
gestern überwiesen, was meint ihr ist der Auftrag noch offen?

Ich bestelle aber NUR! das Pandaboard. Wenn noch jemand interresse 
hätte,
hier reinschreiben ich rufe dann morgen in der früh bei denen an. 
Problem
währe nur ich bestelle nur für andere mit wenn ich vorher die Kohle auf 
meinem Konto habe, ich kann es nicht auslegen weil ich dafür zu wenig 
geld habe... :)

Mfg,

Martin

Autor: Jens Martin (jens-martin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S. B. schrieb:
> Du meinst jetzt aber die UPS, die vorab kassiert, oder ?

Sorry, etwas unklar formuliert.

Digikey liefert ab 70 Euro? versandkostenfrei.

Der Zoll schlägt aber auf den Warenwert der Rechnung noch Versandkosten 
drauf und berechnet dann die Einfuhrumsatzsteuer. Also (Warenwert + 
Versankosten) x 0,19. Das ist dann das was du bei UPS per Nachname an 
der Tür zahlen musst.

> Bekomme ich zuviel bezahlten Versandkosten vom Zollamt anteilmäßig
> zurück ?

Da du keine gezahlt hast nein.

> Können da Probleme auftauchen ?

Nein

> Die Versand-Mehrkosten kann ich dann wohl auch nicht verweigern ?!

Nein, aber meistens achten Sie bei kleinen Beträgen eh nicht drauf ob 
auf der Rechnung nun Versandkosten angegeben sind oder nicht.

Martin L. schrieb:
> Ja ne Sammelbestellung währe definitiv am sinnvollsten gewesen,

Lohn sich das? Du sparst evtl. 65 Euro x 19% = 12,xx Euro und hast den 
Versand und die Abwicklung am Hals.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.