www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Wie findet Eclipse den Sourcecode beim Debuggen?


Autor: Simon Huwyler (simi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo susammen,

ich habe ein STM32-C++-Projekt mit Eclipse Helios (makefile-basiert) am 
laufen.

Alles funktioniert bis jetzt prächtig, bis auf ein sehr nerviges Detail: 
Beim Debuggen kommt bei einigen Routinen statt des Sources die Meldung:

No source available for "LedFlashTask::setOffTime() " (resp. die 
Routine, die ich halt debuggen möchte.

Lustig ist, dass das nicht für alle Routinen in einem c-/cpp-File gilt. 
Einige Routinen sieht er nicht, während er andere desselben Files 
problemlos anzeigt.
Und in der Disassembly view sehe ich alles so, wie es sein soll. (Den 
Source-Code im Disassembly kann ich nie einschalten, auch bei den 
Routinen, die er findet. Das ist glaube ich ein bekanner Bug in Eclipse. 
Damit kann ich leben.)

Kann mir jemand sagen resp. schreiben, was man da machen kann? Rebuild 
habe ich natürlich schon probiert. Wo sind eigentlich die Querverweise 
gespeichert? Das ELF-File weiss m.E. zu welcher Routine, mit welchem 
Offset ein Maschinenbefehl gehört (das sehe ich auch immer korrekt im 
Disassembly angezeigt). Aber woher weiss (oder in meinem Fall weiss eben 
manchmal nicht), Eclipse, welches Sourcefile zu der Routine gehört?

Gruss und danke schonmal
Simon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.