www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ratespiel Was ist das?


Autor: HONK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir einer sagen was das ist ???
Es hat einen Gürtelclip. Wenn ich einen 9 Volt- Block anschließe 
leuchtet nur die LED. Dachte erst es wäre ein Panikalarm... aber es 
lässt sich kein Laut vernehmen :-D

WAS IST DAS??? :-D Achja, stammt aus einem Nachlass eines Onkels..

Bitte um Antworten

Viele Grüße

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ultraschall-Fernbedienung, vielleicht für ne Garage o.ä.?

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Tierevertreiben?

Autor: snowfly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hundeschreck?

Autor: Annika (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde auch auf eine Ultraschallfernbedienung tippen.

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spiel damit bloss nicht rum!!!

Das ist eine Fernbedienung für einen Fluxkompensator. Wenn Du den falsch 
bedienst, entsteht ein temporales Paradoxon, welches die ganze Welt 
durcheinander bringen kann.

SCNR

Autor: Geistesblitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank B. schrieb:
> Spiel damit bloss nicht rum!!!
>
> Das ist eine Fernbedienung für einen Fluxkompensator. Wenn Du den falsch
> bedienst, entsteht ein temporales Paradoxon, welches die ganze Welt
> durcheinander bringen kann.

Wie die Bilder zeigen - und ein Blick aus dem eigenen Fenster bestätigt 
- hat er mindestens schon eine komplette Batterieladung durchgeorgelt.

So nah waren wir dem Hauptverursacher allen Übels noch niemals auf der 
Spur...

;-)

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank B. schrieb:
> Spiel damit bloss nicht rum!!!
>
> Das ist eine Fernbedienung für einen Fluxkompensator. Wenn Du den falsch
> bedienst, entsteht ein temporales Paradoxon, welches die ganze Welt
> durcheinander bringen kann.
>
> SCNR

Nicht so pessimistisch! Das ist eindeutig ein Wupptizitätsverbesserer...

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard R. schrieb:
> Das ist eindeutig ein Wupptizitätsverbesserer...

Niemals.
Das ist das Ding, das über Weihnachten Skype lahmgelegt hat.

mfg.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine elektronische Fussfessel ?

Was hat der Onkel den sonst so gemacht ?

Gruss Klaus

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Eckmann schrieb:
> Niemals.
> Das ist das Ding, das über Weihnachten Skype lahmgelegt hat.

sag ich doch, das kann die ganze Welt durcheinander bringen. Und einen 
kleinen Teil hat es die ja auch gg

Autor: Murkser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laß bloß nicht fallen - das ist das Internet!

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank B. schrieb:
> sag ich doch, das kann die ganze Welt durcheinander bringen. Und einen
>
> kleinen Teil hat es die ja auch gg

Das Ding gehört zu einer ganz großen Verschwörung.
Roswell, das Kennedy-Attentat, Schalke und Leverkusen werden nie 
Meister..
Richtig unheimlich.

mfg.

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Murkser schrieb:
> Laß bloß nicht fallen - das ist das Internet!

Nein. Das Internet ist schwarz, hat eine blinkende LED oben und befindet 
sich auf Big Ben. Dort hat es den besten Empfang ;)

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schlichtweg ein Ultraschallerzeuger. Könnte der Sender einer 
primitiven Fernbedienung sein. Die Frequenz sollte z.B. am Übertrager, 
oder direkt an der Kapsel, leicht zu messen sein. Dem Aussehen nach 
wahrscheinlich so im Bereich 38-40 kHz. Das ist auch der gängigste Typ 
von Ultraschallwandler. 25 kHz-Typen sind meist größer, hochfrequente 
(~100 kHz) sind eher massiv Keramik.

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:
> Das ist schlichtweg ein Ultraschallerzeuger. Könnte der Sender einer
>
> primitiven Fernbedienung sein.

Damit kann man also Menschen zu willenlosen Zombies machen?

mfg.

Autor: Oliver Heinrichs (Firma: OliverHeinrichs.de) (dobson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Murkser schrieb:
> Laß bloß nicht fallen - das ist das Internet!

Mathi schrieb:
> Nein. Das Internet ist schwarz, hat eine blinkende LED oben und befindet
> sich auf Big Ben. Dort hat es den besten Empfang ;)

Ausserdem hat es keinen Knopf. Hab gerade nachgeguckt. ;-)

Autor: Andreas Sch. (the-live)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht ist es auch ein Gasmelder, als zB für CO, Erdgas oder 
ähnliches.

viele Möglichkeiten gibt es nicht wenn man es am Gürtel trägt....

Autor: Ernestus Pastell (malzeit) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HONK schrieb:

> WAS IST DAS??? :-D Achja, stammt aus einem Nachlass eines Onkels..

Dein Onkel war sicher kein Tierfreund.

Autor: Günther N. (guenti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das BKA wird schon rausfinden was es ist.

Autor: Jay B. (jay_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günther N. schrieb:
> Das BKA wird schon rausfinden was es ist.

genau!
schick es einfach als päckchen an ein konsulat deiner wahl, mal als 
absender ein paar kyrillische zeichen drauf und wir alle hören es 
übermorgen in den nachrichten...

;-)

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halt doch mal ein Oszi dran an den vermuteten Piezo-Wandler, und schau 
was da für Signal raus kommt...

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ein Tester für akustische Glasbruchsensoren.

Autor: Habs vermutet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habs vermutet.
Dies ist eine Art von Intelligenztester. Man braucht nur zwei bis drei 
Fotos davon in einem Forum zu veröffentlichen und fragen was das sein 
könnte.
Aufgrund der Antworten kann man sehr genau auf das Niveau/die 
Intelligenz des Schreibers schliessen.

Autor: <yxcvbnm,.- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank B. schrieb:
> Wenn Du den falsch
> bedienst, entsteht ein temporales Paradoxon, welches die ganze Welt
> durcheinander bringen kann.

ganz falsch - wenn der fulxkompensator falsch bedient wird, entsteht ein 
temporales paradoxon (so weit noch richtig). das bringt aber nciht die 
welt durcheinander sondern zerstört das raum-zeit-kontinuum. überleben 
werden nur die, die sich zum zeitpunkt der zerstörung in einem fry-hole, 
dem q-kontinuum, im flüssigen raum von spezies 8472 oder in einem 
transwarp-kanal der borg aufhalten.

falls die anomalie entgegen aller werwartung für die zerstörung nicht 
ausreicht, könntest du dein eigener großvater werden oder die 
terminator-saga starten...

Autor: hacker-tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, die transwarp-kanäle der borg sind doch alle kollabiert (voyager 
letzte folge) g.

Ernsthaft: Das ist - wie schon gesagt wurde - schlicht eine 
Ultraschallfernbedienung. Was man damit fernbedienen konnte weiß ich 
nicht, aber hier gab es ja schon viele Vermutungen dazu ;)

Einfach mal ausprobieren...Garagentore, Hunde, Menschen, 
Fluxkompensatoren oder das Internet...irgendwas muss doch reagieren ;)

Autor: <yxcvbnm,.- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hacker-tobi schrieb:
> Hey, die transwarp-kanäle der borg sind doch alle kollabiert (voyager
> letzte folge) g.

werden alle kollabieren - dafür bruachen wir ja den fluskompensator ;-)

Autor: Multivibrator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestimmt eine Fernbedienung? Habt Ihr schon Erika Berger gefragt?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<yxcvbnm,.- schrieb:
> ...
> falls die anomalie entgegen aller werwartung für die zerstörung nicht
> ausreicht, könntest du dein eigener großvater werden oder die
> terminator-saga starten...

Wobei du dann gute Chancen auf den Nobel-Preis hast, da du das Großvater 
Paradoxon widerlegt hast!

http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fvaterparadoxon

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehr gibts dazu nicht zu sagen:
Youtube-Video ""sauf nei, alter!" ...."

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.