www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sicherungen (Sortiment) bei Pollin


Autor: Startjunge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat jemand eine Ahnung, ob diese Sicherungen 
(http://www.pollin.de/shop/dt/NTY4OTM3OTk-/Baueleme...) 
verlötet werden können?

MfG
Starterjunge

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scheinen wohl vernickelte Anschlüsse zu sein - vorm Löten mit 
Glasfaserpinsel Oxidschicht entfernen, und danach löten. Aber nicht 
solange dran rumpapsen, daß die innerlich zu warm werden.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das sind normale Feinsicherungen, die lassen sich wahrscheinlich genau 
so gut oder schlecht verlöten wie jede beliebige Feinsicherung.

Normalerweise werden die aber nicht verlötet, sondern in entsprechenden 
Sicherungshalter reingesteckt ... oder willst du immer eine Sicherung 
auslöten, wenn die hops geht?

--> löt dir einen Sicherungshalter in deine Schaltung, dann bist du 
besser dran.

Hinweis:
Falls bei dir ein normaler Print-Halter (flach) nicht geht: Es gibt auch 
solche Aufsteckkappen, da brauchst du nix an der Sicherung dran löten:

http://www.conrad.de/ce/de/product/741732/AUFSTECK...

falls der Link nicht geht: Conrad Artikelnummer 121000G

Autor: Startjunge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Perfekt, dann nehm ich solche Halterungen bei Conrad.

Danke!

Autor: Startjunge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, sowas kannst du acuh nehmen, falls die Sicherung auf einer Platine 
verbaut werden soll und du genügend Platz hast

Autor: tt2t (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Aufsteck-Kappen sind beim Sicherungswechsel sehr umständlich. Die 
Halterung zum Einlöten ist besser, sofern Platz. Wer nicht auf den cent 
gucken muss, nimmt die hier  + Halter:

http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=23925

http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=52965
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=77866

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.