www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bluetooth HFP (Handsfree Profile): Hardware-Tipps gesucht


Autor: BT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich würde gerne eine sagen wir mal "spezielle" Freisprecheinrichtung 
basteln. Dazu bietet sich das Profile HFP an. Darüber können Audio in 
beide Richtungen übertragen werden und einige weitere Funktionen 
verwendet werden (ich brauche: Nummer wählen, abheben, auflegen).
Das ganze soll von einem AtMega8 gesteuert werden. Ich gehe davon aus, 
dass die Digitalisierung des Audiostreams nicht vom AVR gepackt wird. 
Deshalb bin ich auf der Suche nach geeigneter Hardware, die mir das 
macht:
Was könnt ihr für Bluetoothmodule empfehlen die HFP können und einen gut 
erhältlichen Codec-IC brauchen?
Ich bin da im Moment trotz grosser Hilfe von Google etwas überfordert.
Da es sich um ein Einzelstück handelt (bestenfalls ein paar wenige 
Geräte) ist der Preis zweitrangig, lieber was gut dokumentiertes.

Vielen Dank für jegliche Tipps...

Gruss
BT

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm ein Modul mit fertigem Audio-Codec, dann ist die Aufgabe nicht all 
zu schwer.
www.bluegiga.com
www.amber-wireless.com

Die Festlegung auf einen bestimmten uC ohne Kenntnis der 
Rahmenbedingungen finde ich allerdings reichlich deplatziert.

(Textformatierung durch (schlechtes) Smartphone etwas eigenartig)

Autor: BT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, werde da mal rumschnorcheln.
Die Festlegung auf einen bestimmten AVR kommt daher, dass ich noch 
einige solche hier rumliegen habe und die sicher gut 
(über-)dimensioniert sind was Pins etc. angeht.
Habe schon einige Projekte mit AVRs gemacht, da sehe ich kein 
Probleme...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mich recht erinnere, sollte LMX9838 ein passendes BT-Modul 
sein. Von NSC gibt es ein Evaluation Board mit Audio-Codec dafür.

http://www.national.com/opf/LM/LMX9838.html#Overview

Autor: BT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, dann werde ich wohl das WT32 von BlueGiga kaufen... Auch wenn es 
mir etwas gegen den Strich geht, das doppelte zu bezahlen, nur weil da 
der Codec mit drauf ist. Die sind ja auch sehr günstig zu haben, wenn 
man sie denn irgendwo finden kann. Tja, so ist das Leben eben...
Vielen Dank für die Hilfe. Falls noch jemand eine Variante mit 
günstigerem Bluetooth device, mit beschaffbarem cCdec findet: noch habe 
ich nicht bestellt!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mich recht entsinne, gab es von NSC für den LMX9838 ein 
"evaluation board", an das auch ein audio codec angeschlossen werden 
konnte.

Autor: Löwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

schau dir mal von Euracom die Bluebox an.
An der Box meldet sich ein Handy per BT an, über ein angeschlossenes 
Telefon kann man dann Gespräche annehmen, Nummern wählen, ...

Wenn das Gerät was für dich ist, könntest du die Pro II-Version günstig 
bekommen, setzt bei mir leider nur Staub an.

Die Box lief einige Zeit an unserer Telefonanlage, dann ist leider das 
zugehörige Handy "verschollen". Die eilig beschaffte Ersatz-Telefonzelle 
verweigert leider die Zusammenarbeit, bzw. kann schlicht mit dem 
Hands-Free Profil nicht richtig umgehen und stürzt nach 3-4 Gesprächen 
ab.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.