www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche PC Terminal Programm


Autor: Roberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Silvester Abend alle zusammen,

wie im Betreff erwähnt, suche ich ein PC Terminal Programm (möglichst 
Freeware) mit welchem ich Dateiinhalte über RS232 an ein externes System
übertragen kann.

Bedingung !!!: Baudraten größer 115200

Mit Hterm arbeite ich schon.
Nur funktionieren die Einstellungen nur bis 115200.

Im Programm lassen sich zwar auch 128000 und 256000 einstellen, aber 
ohne Wirkung.

Bei den USB2SERIAL Adaptern gehen laut Systemeinstallung Baudraten bis 
1Mbit

Welches Programm kann diese Einstellungen nutzen?

Danke für Eure Antworten.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem liegt nicht am verwendeten Terminalprogramm, sondern wohl an 
einem Fehler im verwendeten Devicetreiber. HTerm übergibt den vom 
Benutzer angegebenen Wert an den Devicetreiber, und der nimmt dann die 
nächste von der Hardware tatsächlich mögliche Baudrate.

Wie stellst Du das "nichtfunktionieren" mit mehr als 115200 Baud fest? 
Was ist die Gegenstelle, mit der Du versuchst zu kommunizieren?

Autor: Roberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus,

danke schon mal für Deine Anwort.

Ich weiss, daß die Windows Standard Funtionen für die serielle 
Schnittstelle sehr Stiefmütterlich sind.

Die Gegenstelle ist mein eigenes Gerät. Darin arbeitet ein 16 Bit 
Fujitsu µC
mit dem ich noch wesentlich höhere Baudraten verarbeiten kann.

Mein RS232 IC auf dem Board geht bis 3Mbit bei entsprechend kurzer 
Leitungslänge, die hier lediglich 1M beträgt.

Welches Programm kann ich denn dazu bringen mit einer Baudrate von z.B. 
921600 Baud zu übertragen.
Mein USB2SERIAL Converter beherrscht diese Geschwindigkeit.

Geht es überhaupt mit einer Terminalsoftware, die mit der Windows 
Standard API arbeitet?

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst es ja mal mit dem Anhang probieren:
Extras->Einstellungen, Schnittstelle und Baudrate auswählen (8n1)
In der Statuszeile wird dann die reale Baudrate angezeigt.
mit FTDI-Chips kann man beliebige Baudraten einstellen.

>Geht es überhaupt mit einer Terminalsoftware, die mit der Windows
> Standard API arbeitet?

die Baudrate wird als normale 32-Bit int an das WinAPI übergeben.

mfG ingo

Autor: Roberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ingo

Danke für das kleine Programm,

versuche ich dann gleich mal.
Hab gerade mal den USB Converter angeschlossen, COM Port ausgewählt und 
Wunsch-Baudrate eingegeben.

Ich weiss, daß darin ein FTDI FT232R verbaut ist. In der Statuszeile 
unten erscheinen auch die gewünschten 921600 Baud.

Bin mal gespannt obs dann funktioniert.

Danke im Voraus und einen Guten Rutsch

Autor: Roberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ingo

Also ich habs mal mit diesem Terminal Programm aus Deinem Anhang 
versucht.
Da geht garnix.
Das Teil hängt sich ständig auf.
Beim Senden (egal welche Baudrate man einstellt) kann man zuschauen.

Aber ich habs nochmal mit Hterm versucht und in der Baudratenauwahl 
einfach
die gewünschte von Hand eingegeben.

und es funzt einwandfrei

Gruß Roberto

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roberto schrieb:
> Aber ich habs nochmal mit Hterm versucht und in der Baudratenauwahl
> einfach
> die gewünschte von Hand eingegeben.

Na also. Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.