www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Angst festzufahren


Autor: paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich fange einfach mal, bin 26 und stehe kurz vor meinem Masterabschluss 
in Nachrichten und Kommunikationstechnik. Ich habe im April eine 
Masterstelle zum Thema Bustechnik un soll dort ein Bussystem aufbauen.

Was ich mich nun Frage ist, ob ich damit die richtige Wahl getroffen 
habe und das nicht zu unspezifisch für meine Fachrichtung ist. Von der 
einen Seite her ist es ein Kommunikationssystem und würde daher in 
meinen Bereich passen, auf der anderen Seite ist die Firma im Bereich 
der Automatisierungstechnik angesiedelt.

Sehe ich das ganze zu eng und ziehe zu enge Grenzen in diesem Bereich?
Es wäre ja zum Beispiel möglich die ganze Sache auch drahtlos zu 
realisieren, dann wäre ich derjenige der dafür zuständig wäre... Das ist 
ein Hirngespinst, das ich mir so ausmale, der weg wie so etwas 
weitergehen könnte.

Sollte ich noch mehr in meine Fachrichtung abzielen?
Ich kann schlecht abschätzen, wie es später sein wird, wenn ich doch mal 
in einen anderen Bereich schnuppern möchte, ist so ein Wechsel später 
noch möglich? Oder ist man dann zu festgefahren in seinem Gebiet und zu 
viel Fachidiot?

Danke für Eure Antworten
mfg

paul

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  paul (Gast)

>Masterstelle zum Thema Bustechnik un soll dort ein Bussystem aufbauen.

>Was ich mich nun Frage ist, ob ich damit die richtige Wahl getroffen
>habe und das nicht zu unspezifisch für meine Fachrichtung ist.

Nö, Auf einem Bus wird viel kommuniziert.

> Von der
>einen Seite her ist es ein Kommunikationssystem und würde daher in
>meinen Bereich passen,

Ja eben.

>auf der anderen Seite ist die Firma im Bereich
>der Automatisierungstechnik angesiedelt.

Und? Haben die Ausschlag?

>Sehe ich das ganze zu eng und ziehe zu enge Grenzen in diesem Bereich?

Scheint so.

>Es wäre ja zum Beispiel möglich die ganze Sache auch drahtlos zu
>realisieren, dann wäre ich derjenige der dafür zuständig wäre...

Du bist (bald) Ingenieur für E-Technik. Auch wenn man da nicht ALLES 
kann, man kann vieles, auch wenn man sich einarbeiten und dazulernen 
muss.

>Sollte ich noch mehr in meine Fachrichtung abzielen?

Kann man machen, ist aber nicht nötig.

>Ich kann schlecht abschätzen, wie es später sein wird, wenn ich doch mal
>in einen anderen Bereich schnuppern möchte, ist so ein Wechsel später
>noch möglich?

Das liegt zum Großteil an dir.

> Oder ist man dann zu festgefahren in seinem Gebiet und zu
>viel Fachidiot?

Bitte? Wegen deiner Masterarbeit? Keineswegs!

MfG
Falk

P S Und alles schön ordentlich machen, damit der Bus immer pünktlich 
kommt ;-)

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Masterarbeit ist nur Mittel zum Zweck. Das was Du für die 
Masterarbeit machst, machst Du später taggtäglich, nur wesentlich 
umfangreicher.
Die Arbeit muss nichts mit deinem späteren Tätigkeiten zu tun haben, da 
diese definitiv wesentlich breiter gefächert werden.

Autor: Heinrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul -

Kannst es ja einfach machen und sehen was dabei heraus kommt - was sich 
für dich dabei später ergibt, ist nicht vorhersehbar.

Festgelegt bist du deshalb auf gar nichts - neue Firma, neues Gebiet, 
neues Glück.

Zuerst lernst du in 10 Jahren fachliche Kompetenz - manche lernen auch 
nie mehr - einige Wenige lernen dann aber doch Diplomatie.

Viel Spass damit!

Autor: ♪Geist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Thema der Arbeit kann für danach folgenden Einstieg schon ziemlich 
ausschlaggebend sein. Aber mach dir da keine sorgen. Einige Kumpels von 
mir haben derart spezifische Doktorarbeiten gemacht und trotzdem 
themafremde Jobs bekommen. Festgefahren kannst du dich fühlen, wenn du 
im Beruf z.B. Anwendungen für ein Bus System 3 Jahre oder länger 
programmierst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.