www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Anfänger: Keine Löcher in länglichen Pads in Eagle


Autor: F. K. (digitalone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade dabei mein erstes Layout für einen Schrittmotortreiber 
mit L297 und L9205 in Eagle zu entwerfen. Es ist einseitig und ich habe 
vor es möglichst selbst-ätzbar zu gestelten.
Ich habe jetzt mal einen Probedruck für die Folie gemacht und musste 
feststellen, dass die länglichen Pads kein Loch haben. Die runden Pads 
sind alle mit Loch.
Ist das normal so? Ist das Problem bekannt? Wo könnte der Fehler liegen? 
Ich habe zumindest nichts passendes gefunden beim googlen.

Gruß digitalone

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. K. schrieb:
> Ist das normal so?
Nein.
> Wo könnte der Fehler liegen?
Sehr, sehr wahrscheinlich in deinem Druckertreiber.

Machs ordentlich und geh den Weg über den CAM-Export. Als Gerät wählst 
du PS und falls damit im Klickibunti-Zeitalter einer mehr umgehen kann, 
gehst du auf www.ps2pdf.com und machst dir ein pdf draus.
Dann kriegst du auch wirklich einen Ausdruck, der zueiner Platine wie 
von einem professionellen Hersteller führt.

Über die direkte Druckausgabe kriegst du nämlich was anderes.

Autor: FPGASchubser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hast Du evtl. SMD - Bauteile genommen ?
Offensichtlich willst Du doch mit DIP - Bauformen arbeiten.

Schau mal rein ob es evtl auch DIP - Varianten in der Bibliothek gibt.

Gruß

Autor: F. K. (digitalone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FPGASchubser schrieb:
> Hallo,
>
> hast Du evtl. SMD - Bauteile genommen ?
> Offensichtlich willst Du doch mit DIP - Bauformen arbeiten.
>
> Schau mal rein ob es evtl auch DIP - Varianten in der Bibliothek gibt.
>
> Gruß

Mhmm ich denke nicht dass es SMD Bauteile sind. Oder gibt es die ganz 
normalen Wago Schraubklemmen auch in SMD?

Die Sache mit dem PS werde ich mal ausprobieren.

Gruß

Autor: F. K. (digitalone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Geschichte mit dem PS bekomme ich jetzt überhaupt keine Löcher 
mehr raus. Dh. auch runde Pads sind gefüllt.
Noch jemand eine Idee?

Gruß

Autor: F. K. (digitalone)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Schaltung und das Layout mal angehängt. Vielleicht kann 
sich das ja mal jemand anschauen. Vielleicht ist es ja nur eine 
Kleinigkeit.
Nehme auch gerne konstruktive Kritik zum Layout entgegen. die 
Masseflächen habe ich jetzt noch nicht gemacht.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Autor: eike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du das druckst, denn mach mal vorher nur die Layer BOTTOM, PADS und 
VIAS aktiv. Denn sollte das was brauchbares bei rum kommen...

Gruß Eike

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. K. schrieb:
> Die Sache mit dem PS werde ich mal ausprobieren.
vielleicht die option "pads füllen" ausmachen?
...

Autor: F. K. (digitalone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> F. K. schrieb:
>> Die Sache mit dem PS werde ich mal ausprobieren.
> vielleicht die option "pads füllen" ausmachen?
> ...

Danke das wars ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.