www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFM12 - Kann ich das damit machen?


Autor: Markus D. (daubsi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem ich nun genug von blinkenden LEDs und Temperatur-Sensoren habe 
(-g-) möchte ich gerne mal in das Thema Funk und AVR einsteigen. Ich 
habe mir dazu ein RFM12-433 und ein RFM12BP-433 Funkmodul bei Pollin 
gekauft.

Was ich mir vorgestellt habe wäre eine Art "Thermometer-Sniffer", der 
die Daten meiner (kommerziellen) Tchibo-Funkthermometer mitliest (die 
auf 434MHz senden) und die Daten z.B. über UART an den PC schickt wo ich 
mir das dann visualisieren kann - oder auch ggf. nur auf nem LCD ausgibt 
- einfach nur eine kleine Spielerei.

Nun habe ich mich ein bisschen im Forum dazu umgekuckt und ich habe den 
Eindruck, dass da wohl etwas mehr dahinter steckt als ich zunächst 
vermutet habe. Ich habe nämlich von Funktechnik bislang 0 Ahnung, außer 
dass ich meinen WLAN-Router einrichten kann ;-) Und was ich so gelesen 
habe, scheinen ja auch gerade diese Module etwas "picky" zu sein...

Zudem habe ich immer nur von Anwendungsgebieten gelesen, wo man explizit 
Sender und Empfänger unter Kontrolle hat und daher das Protokoll und die 
Daten auch selbst definieren kann - ich möchte aber ja im Prinzip gerne 
alles auffangen was so durch die Luft funkt auf dieser Frequenz, und 
kenne ja das spezielle Protokoll der Thermometer nicht...

Ist denn überhaupt sowas möglich, was ich mir gedacht habe oder sind die 
Daten am Ende gar irgendwie verschlüsselt, so dass ich die nicht 
mitlesen kann? Und werde ich mit meiner selbstgestellten Aufgabe 
überhaupt froh, wenn ich bislang 0 Ahnung von Funk habe?

Ich habe vor das RFM12 in das Atmel Addon-Board von Pollin einzulöten 
und dann über einen ATmega32 (oder was halt gerade da ist) anzusprechen. 
Habt ihr ggf. besser Vorschläge? Welche Lib/API verwende ich am Beste 
für schnelle, erste Erfolge?

Danke und Grüße,
Markus

Autor: Weiche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.