www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ICNova AP7000 Base - Make problem


Autor: Zaun Gast (heizungsjunky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin neu in Bereich embedded Linux und habe das o.a. Board gerade 
erhalten. Auf meinem Mac in VMware Fusion 3 habe ich ein Ubunto Linux 
8.04.4 installiert und alle packages aus der InCircut Anleitung 
installiert sowie das verzeichnis ICnova von der CD in mein 
benutzerverzeichnis kopiert.
make menuconfig läuft !!!
Beim nachfolgenden make erhalte ich folgenden Fehler:

steffenselbmann@steffen-desktop:~/ICnova$ make

Checking build system dependencies:
BUILDROOT_DL_DIR clean:        Ok
CC clean:          Ok
CXX clean:          Ok
CPP clean:          Ok
CFLAGS clean:          Ok
INCLUDES clean:          Ok
CXXFLAGS clean:          Ok
which installed:        Ok
sed works:          Ok (/bin/sed)
GNU make version '3.81':      Ok
C compiler '/usr/bin/gcc'
C compiler version '4.2.4':      Ok
C++ compiler '/usr/bin/g++'
C++ compiler version '4.2.4':      Ok
awk installed:          Ok
bash installed:          Ok
bison installed:        Ok
flex installed:          Ok
gettext installed:        Ok
makeinfo installed:        Ok
Build system dependencies:      Ok

rm -rf 
/home/steffenselbmann/ICnova/project_build_avr32/adb1000g45/buildroot-co 
nfig
mkdir -p /home/steffenselbmann/ICnova/project_build_avr32/adb1000g45
cp -dpRf package/config/buildroot-config 
/home/steffenselbmann/ICnova/project_build_avr32/adb1000g45/buildroot-co 
nfig
toolchain/patch-kernel.sh 
/home/steffenselbmann/ICnova/toolchain_build_avr32/linux-2.6.33.2 
toolchain/kernel-headers \
    linux-2.6.33.2-\*.patch{,.gz,.bz2}

Applying linux-2.6.33.2-icnova.patch using plaintext:
toolchain/patch-kernel.sh: line 41: patch: command not found
Patch failed!  Please fix linux-2.6.33.2-icnova.patch!
make: *** 
[/home/steffenselbmann/ICnova/toolchain_build_avr32/linux-2.6.33.2/.patc 
hed]  Error 1
steffenselbmann@steffen-desktop:~/ICnova$

Kann mir bitte jemand helfen ????

Vielen Dank

Autor: Michael E. (rince)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... patch: command not found

Das tönt für mich wie wenn patch nicht installiert wäre.

Versuch mal
sudo apt-get install build-essential

Die Build-essentials sollten patch enhalten.

Alernativ kannst du vielleicht auch nur patch installieren mit
sudo apt-get install patch

Viele Grüsse,

Michael

Autor: Zaun Gast (heizungsjunky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

genau das war es !!!!! Vielen Dank für die schnelle Hilfe - bin noch 
blutiger Anfänger.

Viele Grüße

Steffen

Autor: Michael E. (rince)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gern geschehen. Bin selbst auch kein Profi aber ich hatte schon oft 
Probleme mit dem Kompilieren und kenn die häufigsten Fehler aus eigener 
Erfahrung :-)

Michael

Autor: Zaun Gast (heizungsjunky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

dann hätte ich noch eine paar blöde Fragen:

Ich möchte ein kleines Programm schreiben (in C) das auf dem Board 
läuft, aber nach Möglichkeit nicht das komplette Linux neu laden.

Gibt es irgendwo ein Tutorial, das beschreibt was man braucht und wie 
das source file hin kommt.

Kann man nicht einfach eine kompilierte Applikation per FTP auf das 
Board laden und ausführen ?

Wäre toll wenn du mir auch hier helfen könntest.

Habe vor vielen Jahren mal C in Visual Studio für windows geschrieben. 
Irgendwie war dort der start leichter und man musste sich im 
wesentlichen nur um das source schreiben kümmern.

Viele Grüße

Autor: Michael E. (rince)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht auf jeden Fall mit dem Cross-Compiler, d.h. du compilierts den 
code auf dem PC und lädst das file auf das board. Ich habe den Transfer 
dazumals glaube ich mit SSH gemacht.

Ich kenne ICNova nicht aber wahrscheinlich sind nach dem Kompilieren von 
Linux nun schon alle Tools auf dem PC vorhanden (die sogenannte 
Tool-Chain) um selbst Programme zu kompilieren und zu linken.

Linux musst du natürlich nicht jedes mal neu kompilieren, nur dein 
eigenes source-file.

Mir hatte dieses Dokument sehr weitergeholfen:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Grüsse,

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.