www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sharp LM6Q32 LCD Display mit Touchscreen


Autor: Brooks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&...

Dieses ding hat einen STI-8Bit Interface, kann mir jemand sagen wie man
so ein Ding ansteuern kann? Vor allem, hat jemand unterlagen über
Touchscreen Systeme? Welchen Microcontroller könnt ihr mir empfehlen?

Soll ich mir das ding kaufen?

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses Display wird sich mit einem der SEDxxx-Controller von Epson
ansteuern lassen. Das Interface des Displays wird im Datenblatt
beschrieben
http://www.esskabel.de/Datenblaetter/LCD-Specs/Sha...

Ich würde dieses Display nicht kaufen. Das ist kein TFT-Display,
sondern ein passives STN-Display. Träger, schlieriger Farbmatsch mit
grauenerregend geringem Betrachtungswinkel.

Außerdem fehlt der "Inverter", das ist die Hochspannungsversorgung
für die CCFL-Röhre der Hintergrundbeleuchtung. Ohne
Hintergrundbeleuchtung siehst Du auf dem Display nichts. 50 EUR ist
IMHO viel zu viel.

Autor: Brooks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab den typen angeschrieben, der Inverter is Dabei...

Autor: Brooks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aja welchen controller würdest du mir dazu empfehlen?

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbst wenn der "Inverter" dabei ist, das Display würde ich trotzdem
nicht kaufen.

Welchen Controller? Ich antwortete bereits, daß das einer der
SEDxxx-Controller von Epson erledigen kann. Welcher genau, das wirst Du
schon selbst herausfinden müssen, Informationen dazu finden sich auf der
Website von Epson.

Das ist aber IMHO uninteressant, weil das Display selbst uninteressant
ist.

Autor: Brooks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meine Microcontroller ....

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Microcontroller kann man so ein Display erst recht nicht
sinnvoll ansteuern, das hat einerseits mit der permanent
aufrechtzuerhaltenen Datenrate in der Größenordnung von hier etwa einem
halben MByte/sec zu tun, andererseits mit der Größe des hierfür
erforderlichen Bildschirmspeichers von 320*240 = 76800 Bytes.

Wenn Du für irgendeine andere Aufgabe einen Controller suchst, müsstest
Du die Aufgabe schon ein bisschen näher spezifieren.

Autor: Brooks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja denke so an eine Farbanzeige mit Buttons & Menüs damit man einige
Sachen in meinem Auto anzeigen lassen kann...

zb. Drehzahl, Geschwindigkeit, Temp. des Motors vorne, mitte, hinten,
Beschleunigung mittels G-Sensor, Wassertemp, Öldrück, Servodruck,
Reifen-Temp, usw...

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast aber schon verstanden, das das Display lausig schlecht ist? Das
ist ein passives Farbdisplay, träger, zäher Matsch mit
grottenschlechtem Betrachtungswinkel und wahrscheinlich auch großer
Temperaturabhängigkeit - wenn Du Dein Auto hasst, dann nur zu.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.